USA Inlandsflüge?

3 Antworten

Wenn du mal im Land bist kräht kein Hahn danach. Alle müssen ja bei Einreise eine Adresse angeben - meist gibt man dann das erste Hotel an. Oder eben die Adresse von Freunde / Familie wenn man zu ihnen geht. Aber wo man sich danach aufhält interessiert niemand.

1

Okay gut! vielen Dank

0

Mach dir keinen Kopf. Man kann mit einem Visum ganz normal innerhalb der USA reisen.

1

Dankee :)

1

Ich denke, dass es kein Problem ist.

mit ESTA in die USA - danach Südamerika - danach Hawaii - Gültigkit?!?!

Hallo liebe Reisefreunde,

jetzt muss ich mich, nachdem meine Recherchen nix erbrachten, mich hoffnungsvoll an euch wenden.

und zwar folgender sachverhalt:

Ich werde vom 1.06. bis 29.06. in den USA sein, ESTA habe ich schon danach reise ich nach Ecuador und Peru - 30.06. bis eigentlich unbestimmt gern jedoch fliege ich nach ende Ecuador/Peru erst wieder nach LA um von dort aus nach Hawaii zu fliegen, bevor es weiter nach Australien geht. bei meiner akutellen zeitplanung sind ankuftstag USA und weiterglugtag Hawaii nach Australien genau 88 Tage, also in den 90 tagen drin, rein einfach gedacht.

Zählt das ESTA denn einmalig 90 Tage? oder immer 90Tage ab reinreise, 2Jahre lang?

Könnte ich also noch länger in Südamerika bleibem, was ich gern möchte, und kann dann trotzdem nach Hawaii weiter? Hawaii gehört ja zu den USA, gell?

ich würde mich sehr über hilfe freuen. DANKE!

...zur Frage

Mehrmalige USA-Einreise von Kanada aus (per Flugzeug)

Hey ihr,

ich bin von Maerz 2012 bis Maerz 2013 mit einem Working Holiday Visum in Kanada.

Im August 2012 bin ich fuer 10 Tage nach Florida geflogen (neue ESTA) und danach zurueck nach Kanada.

Im Dezember 2012 fliege ich fuer 6 Wochen nach Ecuador und wieder zurueck nach Kanada, allerdings mit Transit in den USA.

Koennte ich Probleme bei der Einreise in die USA bekommen, weil ich eigentlich als deutscher Staatsbuerger ein Rueckflugticket nachweisen muss, dass nicht in Kanada, Mexiko oder der Karibik endet? Ich hab jetzt echt Angst, dass der lang geplante Urlaub von meinem Freund (Kanadier) und mir von einem US-Beamten zunichte gemacht wird...

Die US-Botschaft konnte meine Frage nicht beantworten :-(

irgendwelche Erfahrungen damit gemacht? Auf dem Landweg muss man komischerweise kein Rueckflugticket nachweisen...

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?