Urlaubsziele Anfang Mai

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wir fahren jedes Jahr Anfang Mai zur Blütezeit nach Lugano und an den gleichnamigen See ins Tessin,wunderschön! Hier ein Teil meiner Antwort bei einer anderen Frage:

Meine Lieblingsstadt im Tessin ist LUGANO am gleichnamigen See.Die Stadt selbst ist schon sehenswert,dann muß man natürlich auf die beiden Hausberge Mte.Bre und Mte San Salvatore, nach Melide ins Swiss Miniature (die Schweiz in klein), nach Carona in den Parco San Grato, Morcote mit der Kirche Santa Maria del Sasso (Friedhof) ,ein ehemaliges Fischerdorf von unvergleichlicher Schönheit mit reichgeschmückten Fassaden von Patrizierhäusern.Ebenfalls dort Parco Scherrer.Mit der Seilbahn nach Serpiano (wunderschöner Ausblick über den See und auf Morcote), von Capolago mit der Zahnradbahn auf den Mte.Generoso (1704m),herrlicher Ausblick auf die Alpen. von Lugano-Castagola geht ein schöner Wanderweg am See entlang nach Gandria(pittoreskes Fischerdorf),unbedingt die grosse Seerundfahrt machen!Und das alles am besten im Frühjahr zur Blütezeit,ein Meer von Azaleen und Rhododendren. Das war`s vom Luganer See,bestimmt habe ich noch etliches vergessen.genau so viel hätte ich noch zum Lago Maggiore zu berichten. Hier noch ein paar Vorschläge zum LagoMaggiore aus einer früheren Antwort: Für Wanderungen ist Locarno wunderbar geeignet.Man kann in die Täler fahren (Valle Maggia, Valle Verzasca,Brücke von Lavertezzo,Staudamm),von Orselina auf Cardada/Cimetta mit der Seilbahn (oben viele Wandermöglichkeiten) oder einfach nur zur Wallfahrtskirche Madonna del Sasso oberhalb von Locarno,mit dem Schiff zu den Brissagoinseln (Botanischer Park),ein Tag nach Ascona. ...in die Berge fahren, Mte.Lema,Mte.Tamaro, nach Caslano (Schokoladenmuseum mit Degustation+Laden) rund um den Mte.Caslano geht ein schöner Wanderweg. von Locarno aus mit der Bahn ins Centovalli,in Locarno vom Lido (Parkplatz) am See entlang bis Tenero...

www.ticino.ch/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sommer, Sonne, Korsika ! Mein Geheimtipp für euch ist Korsika.

Korsika: Korsika ist eine wunderschöne französische Insel. Schon gewusst, dass hier Napoleon geboren wurde? Davon findet man auf Korsika viele Hinweise, wie schöne Statuen von ihm usw.

Neben den schönen Stränden (es gibt sowie Fels-, als auch tolle Sandstrände) gibt es hier auch beeindruckende Berglandschaften. Nur hier kommt es vor, dass eine Kuh vor einem mal gemächlich über die Straße läuft oder auf einer Straßenseite gerade grast. Vor allem auch in den Bergen findet man nicht selten ganze Herden von Ziegen. Uns ist es sogar passiert, dass wir im Wald ein Schwein angetroffen haben - kein Wildschwein, so ein ganz normales Hausschwein. Ob das wohl ausgebüchst ist? :)

Wenn man auf Korsika ist, sollte man sich entweder selbst ein Boot mieten, um die vielen kleinen Grotten zu erkunden oder mal bei einer Bootsfahrt mitmachen, denn auf Korsika gibt es wirklich schöne Grotten. Wir hatten das Glück und waren in einer Grotte, die einzigartig war: Oben hatte sie nämlich ein großes "Loch". Man konnte sogar sehen, dass oben Bäume am Rande dieser kleinen Öffnung wuchsen. Durch das Loch fielen außerdem helle Sonnenstrahlen auf das dunkelblaue Wasser vor uns. Es hatte irgendwas... Magisches. Es war toll, wirklich. Und solche Bootsfahrten kann man wirklich auch bei fast jedem Wetter machen und ersetzen jeden Strand.

Ich denke, jeder der sich für Korsika interessiert, wird schon einmal gehört haben, dass Bonifacio unbedingt einen Ausflug wert ist. Und das stimmt! Die wunderschöne Landschaft, die Felsbrocken im Meer, die Seemöwen und die Häuser, die bis an die Klippe gebaut sind ... es ist wie auf einem Gemälde.

Auf Korsika kommt ihr übrigens am besten mit der Fähre von Genua aus. Wenn euch die Fahrt von Deutschland bis nach Genua zu lang sein sollte (ist aber gar nicht so lang), könntet ihr ja noch Rast in Mailand machen (ist kurz vor Genua). Ich meine, welche Frau shoppt nicht gerne? ;) Von Genua fährt dann die Fähre bis nach Bastia.

Korsika ist eigentlich keine so große Insel, es gibt so einen Radius von 100km würde ich jetzt mal behaupten. Also ist ein Auto zwar zu empfehlen, aber man kann damit auch wirklich die ganze Insel erkunden.

In meinem kleinen Bericht sind jetzt vielleicht die Strände ein wenig in den Hintergrund gerutscht, wobei diese wirklich allein schon eine Reise lohnen. Einfach mal bei Google 'Korsika Strände' eingeben - das ist Urlaub für die Augen... :D Die Strände gehen von glasklarem bis zu smaragdgrünem Wasser, feinem, weißen Sand bis zu roten Felsen. Ein Traum!

Im Mai wird das Wetter zum Baden wohl nicht so gut sein. Aber an's Meer liegen kann man im Mai prima, vor allem sind da die Strände oft menschenleer... und man ist alleine. Na ja, zumindest fast, denn da sind ja noch die Seemöwen und die vielen Eidechsen, die sich mit euch auf den warmen Steinen sonnen. Ich tippe mal, dass es so 20-25 Grad in Korsika Anfang/Mitte Mai hat, da wir mal Ende Mai bis Anfang Juni da waren und es hatte konstante 25 Grad, manchmal auch noch ein bisschen wärmer.

Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Spaß, wo auch immer ihr jetzt hingeht oder auch schon seid. Vielleicht wird ja Korsika dann was für's nächste Jahr! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also einen echten "Geheimtipp" habe ich nicht, aber Anfang Mai ist es natürlich in der Türkei, an der Türkischen Riveria sehr schön. Also ich denke hier vor allem an Alanya. Da fand ich es immer sehr schön. Da ich aber weiß, dass die Türkei nicht jedermanns Sache ist, kann ich ansonsten zu Spanien und Portugal raten. Da ist das Wetter auch sonnig warm und es gibt wunderbare Strände. Wenn dir die normalen Touristenziele wie Mallorca, Menorca und Co zu bekannt ist, dann schau mal in Portugal. Im Süden an der Algarve gibt es schöne kleine Städtchen wie Faro oder Portimao, da ist es genau so herrlich, nur nicht ganz so voll. Und falls du lieber ganz weit weg willst, dann kann ich dir was Karibisches empfehlen. Allerdings ist da erst Frühling und es hat noch nicht jeden Tag 40 Grad Celsius.

Viel Erfolg beim Buchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Marlies56 22.04.2013, 11:55

Hallo und danke schon mal für die hilfreichen Tipps. Ich hab eben noch mal ein wenig bei google gesucht und habe auch noch einmal Deutschland als Reiseziel mit eingeschlossen. Die Türkei wäre auch schön, wobei wir uns auch ein kleines Häuschen an der Ostsee vorstellen könnten: http://www.e-domizil.de/ferienhaeuser/de/85/ostseekueste-deutschland/ Das ist an sich dann ja auch günstiger, als jetzt zum Beispiel zu fliegen. Aber die Hotels in der Türkei sind teilweise ja auch okay vom Preis her.

0

Schon mal auf Madeira gewesen? Oder auf La Palma? Das sind für mich zwei der schönsten Frühlingsziele, auch wenn es nicht gerade "Geheimtipps" für reinen Strandurlaub sind. Aber einen solchen wolltet Ihr ja wohl auch nicht. Oder?

Ansonsten hatten wir im Mai schon herrliche Tage an der Cote d'Azur oder auf Korsika.

Aber Wettergarantien hat für Mai, erst recht in Deutschland, noch niemand erfunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, wenn man nur ein paar Tage hat, kommen natürlich nur Ziele in Frage, wo man schnell hinkommt und auch wieder weg. Vielleicht mit Ryanair nach Pisa - von Lübeck, Halle, Weeze in NRW oder Hahn im Hunsrück aus - und dann in der dortigen Region entspannen? Das Meer ist dann zwar noch kühl, aber nicht eiskalt. Und man hat die halbe Toskana sozusagen in Griffweite.

Wenn es ein paar Kilometer vom Meer entfernt sein darf, kommt vielleicht auch ein "Urlaub im Olivenhain" (googeln!) in Frage. Das wäre meiner Meinung nach genau das Richtige für einen Urlaub mit viel romantischer Zweisamkeit, lange Strandspaziergänge inklusive.

Es gibt natürlich noch 1000 andere Möglichkeiten. Aber dies wäre vielleicht schon mal ein erfolgsträchtiger Ansatz!

Gute Erholung wünscht prestofatto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rfsupport 22.04.2013, 13:19

Hallo prestofatto,

bitte berücksichtige, dass ein häufiger Verweis auf eine bestimmte Seite (auch auf das googlen einer bestimmten Seite) als Eigenwerbung aufgefasst wird und bei reisefrage.net nicht erlaubt ist. Achte in Zukunft bitte etwas besser darauf, sonst muss ich deine Antwort, oder Teile daraus leider entfernen!

Vielen Dank für dein Verständnis und herzliche Grüße,

Anja vom reisefrage.net-Support

0

Im Mai ist auch Südengland wünderschön. Zwar noch etwas frisch, dafür meistens nicht so regnerisch und die berühmten Gärten stehen häufig noch in der Frühlingsblüte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ciao - ganz was anderes - aber trotzdem Mitte Mai schön warm - und wegen der Pflanzen einfach herrlich:

Die Insel Mainau im Bodensee!

http://www.mainau.de/478.html

Kann ich aus gutem Herzen empfehlen!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank euch allen, wir haben jetzt was gefunden. Wir werden an die Ostsee in ein kleines Ferienhaus für 7 Tage fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
annabel 25.04.2013, 08:26

...Bei schönem Wetter kann es an der Ostsee zu jeder Jahreszeit traumhaft sein...ich drücke ganz fest die Daumen, dass euch "Petrus" mehr als nur hold sein möge ......ansonsten : Zieht euch waaaarm an.....(die "Eisheiligen" schlagen auch an der Ostsee mitunter ziemlich brutal zu ;>((( ...

0

Hallo,

in Ägypten ist es zu dieser Jahreszeit schön warm, haben dort schon ein paar mal unseren Urlaub verbracht und waren immer zufrieden :)

liebste grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?