Urlaubskombi: Kanu + Berg, paddeln + bergsteigen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

hervorragend geeignet für alle von Dir genannten Aktivitäten ist der türkisfarbene Lac de Ste Croix in der Provence. In den See fließt der Verdon, der durch eine beeindruckende Schlucht führt.

http://www.grand-canyon-du-verdon.de/suedfrankreich/Lac-de-Ste-Croix.html

Man kann dort Kanufahren, Klettern, Wandern .... die herrliche Natur bestaunen, reizende Dörfer besuchen und die französische Lebensart genießen.

Erst kürzlich war ich wieder dort und bin noch ganz beseelt ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon mal was vom Filzmooserhof gehört? Dort kann man einen aktiven aber erholsamen Familienurlaub verbringen! Schau dir doch einfach mal die Seite an :) http://www.filzmooserhof.at/de/sommer-winter/familienurlaub-filzmoos/ Wohin auch immer es euch dann verschlägt, viel Spaß dort! lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wimelima
19.08.2013, 21:31

Sieht schön aus, aber es ist nicht das, was ich suchte, ich bin auf der Suche nach einer Gegend, wo man bergsteigen und Kanufahren verbinden kann. Wir wollen nicht mit so ner Truppe raften, sondern uns ein Kanu leihen und zu viert gemütlich über einen Fluss/See paddeln und am nächsten Tag eine schöne anspruchsvolle Bergtour machen - so in etwa. Das "Wohnen" würde ich mir dann sowieso individuell suchen (meist Fewo). Aber danke!

0

Alaska/ Kanada immer spannend: 1 Woche den Chilkoottrail wandern (nicht klettern, aber durchaus und je nach Wetter anspruchsvoll), gemütlich den Teslin und Yukon per Kanu bis Carmacks runter (2 Wochen)'

Im Lande ist das Donautal natürlich ein sehr guter Tipp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geheimtipp zum Kajakfahren ist die Türkei. Z.B. auf dem Euphrat. Es gibt deutsche Tourunternehmer, die dort auch für Familien Touren anbieten. Die Gastfreundschaft der Türken ist toll, es lohnt sich. Wandern kann man dort auch bestens. z.B. Kackar Mountains. Auf der anderen Seite liegt Georgien, auch dort es sich prächtig Kajakfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, du könntest auch in die nördliche Toskana fahren. Auf dem Serchio - der Fluss, der durch Pisa fließt, lässt es sich ganz schön Kanu fahren. Und in den apuanischen Alpen, nicht weit entfernt, kann man bei Camaiore toll klettern und bergsteigen. Das liegt allerdings rund 35 Km auseinander.

Noch einfacher: Wenn du lieber auf einem See mit angeschlossenen Kanälen unterwegs bist, wäre Camaiore schon der ideale Standort: Von dort sind es nur wenige Kilometer nach Massarosa, und dort kannst du auf dem Naturreservat des Lago di Massaciuccoli kilometerweit fahren. Siehe hier:

. Und die apuanischen Alpen hast du dabei immer im Blick.

Camaiore ist das Klettergebiet der Toskana. Einfach mal googlen. Und schöne Ferienhäuser gibt es da auch.

Viel Erfolg, prestofatto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst nicht nach Norwegen oder Kanada. Alles, was Du willst, findest Du auch im Donautal. http://www.donautalurlaub.de/

Gleiches gilt für die Sächsische Schweiz. Zudem brauchen die nach dem Hochwasser jeden Urlauber dringend.

Österreich/Imst bietet sich auch an. Die haben da nicht nur wilde Gebirgsflüsse. Zwischen Zams und Imst ist der Inn ein ruhiger Alpenfluss. Bergsteigen und Klettern geht da sowieso.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde empfehlen, sich mal ganz einfach über das Salzburger Land zu informieren. Hier kann man Kanu-Fahren, Bergsteigen, klettern, rafting, und das alles von Kindesbeinen bis ins hohe Alter.

http://www.adventure.info/raftingkanuadventureflachau.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?