Urlaub mit Kind an der Nordsee

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

es gibt mehrere Möglichkeiten:

  • Cuxhaven Duhnen, Mit dem Kleinen im Bollerwagen über den gesicherten Wattweg zur Insel Neuwerk und mit dem Schiff zurück, dabei kann man auch Seehunde bei Neuwerk sehen. Seehundstouren gibt es auch ab Cuxhaven selbst (beim Fährhafen). Ostern noch nicht überlaufen.

  • Ohne begehbares Watt (nur Felswatt) aber sonst ganz toll wäre Helgoland. Näher bekommt ihr Seehunde und Kegelrobben, ausser im Zoo, niemals wieder zu Gesicht, aus 30m Entfernung auf dem Land! Der Vogelfelsen ist Ostern schon besetzt und eine tolle Show, auch für ein Kleinkind.

  • Von Spiekeroog direkt gibt es nach meiner Kenntnis zwar keine Robbentouren, aber die Insel und das Watt sind einfach toll. Nicht überlaufen und kein Flugplatz, deshalb besonders ruhig.

  • Die Kinderinsel schlechthin und besonders gut auf die Bedürfnisse von Familien ausgerichtet ist Baltrum. Klein aber fein und mit viel Watt.

  • Norderney ist auch an Ostern schon ziemlich überlaufen. Die Fähre ist an den Sehundbänken schnell vorbei, bei Hochwasser sieht man gar keine. Wattwanderungen gibt es auch ab Norddeich Osthafen. Demnächst auch mit mir :-)

  • Juist ist auch eine sehr schöne Insel, auf der man viele Familien mit Kindern sieht. Etwas teurer. Alle Ostfriesischern Inseln haben Watt.

Für Ausflüge ist natürlich das Festland besser, so in die Warfendörfer der Krummhörn oder nach Emden bzw. in das Moorgebiet.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seehund
29.02.2012, 14:44

In Cuxhaven ist die Reederei Cassen Eils für die Seehundtouren zuständig. Mit "Fährhafen" meinte ich den an der Alten Liebe.

LG

0

Hallo dockandi, da ich in Husum geboren bin, zwar einige Jährchen her:-), kann ich mich aber trotzdem noch gut an die Ausflüge, mit meinen Großeltern, nach St. Peter Ording erinnern...Kilomerlanger Strand und bei Ebbe, Watt soweit das Auge reicht, ideal für Kinder zum spielen, ohne, daß es gefährlich wird...von dort aus kannst Du auch gut zu der Grünen Insel mit Eiderwatt fahren oder nach Nordstrand, Pellworm, Husum etc.....Viel Glück bei der Suche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Büsum ist dafür ein gutes Angebot: FAHRT ZUR SEEHUNDSBANK MIT MS »OL BÜSUM« - Ein Erlebnis für jung und alt. Zu einem echten Nordseeurlaub gehört dieses einzigartige Naturerlebnis mitten im Weltnaturerbe Wattenmeer auf jeden Fall dazu: eine Fahrt mit dem Schiff zu einer der größten Seehundsbänke der deutschen Nordeseeküste, etwa 20 km vor Büsum gelegen. Bis zu 100 Seehunde erwarten Sie an ihrem »Ruheplatz«. Die Seehunde können Sie vom Schiff aus geringer Entfernung beobachten. Unser festes Sandwatt vor dem grünen Deich ist ideal für Kinder zum buddeln und spielen. Spezielle Angebote für Kinder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo wie wäre es denn mit dem Fischerdorf Horumersiel PLZ 26434, wir waren vor einem Jahr dort auch mit unseren Kindern.Übernachtet haben wir in der Arche Noah da gibt es extra Zimmer für Kinder bzw. Familien, die sind dann mit einer Art Baumhaus ausgestattet.Uns hat es sehr gut gefallen.Ich geb euch mal die HP www.hotel-arche-noah.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Direkt am Watt mit vielen Ausflugsmöglichkeiten im direkten Umfeld= Ferienregion Krummhörn-Greetsiel in Ostfriesland. Die Seehundaufzuchtstation, Schiffsausflüge zu den Seehundbänken, sowie die Fähre Norddeich-Norderney die direkt an den Seehundbänken vorbei fährt befinden sich auch in der näheren Umgebung. Wichtig bei den derzeitigen Sprittpreisen: die gute Autobahnanbindung und Erreichbarkeit aus den Ballungsgebieten Büsum oder Husum aus den anderen Tipps sind wunderschön, aber im Ferienverkehr an Hamburg vorbei wäre für mich wegen der Staus keine Alternative.
Schau mal unter "Umgebung" auf http://www.krummh/a>rn-greetsiel.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo dockandi,

Geh mal oben rechts über die Suchfunktion und wühl Dich da durch. Es haben sich bereits viele Menschen die Mühe gemacht zum Thema "Nordsee" zu antworten.

So habe ich das auch gemacht und bin letztendlich an der Ostsee gelandet - Rügen. Mal sehen, wie es meinem Mann und meinem knapp 4-jährigen gefällt!:-) ps. Ich würde eher nach Euren Interessen gehen, weil für Kids gibt es jede Menge; sowohl an der Ost- als auch an der Nordsee!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?