Urlaub mit Hund an der Nordsee

3 Antworten

Hallo,ich war auch schon an der Nordsee mit meinem Hund,ich habe mir eine Ferienwohnung gebucht ,wo Hunde auch erlaubt waren.Es ist schwierig Unterkünfte zu finden, wenn man einen Vierbeiner mit hat .Diese Seite kann ich Dir empfehlen die haben nichts gegen unsere Fellnasen.www.nordseewolf.de/

Hallo Schillerlocke,

die Ostfriesische Insel Norderney ist recht hundefreundlich, der Hund muss aber jederzeit an der Leine geführt werden. Norderney erreicht man am besten mit der Fähre. Für den Hund wird hier eine Gebühr von ca. 6 EUR erhoben. Ein schöner Hundestrand befindet sich am Ostbad „Weiße Düne“, eine Auslauffläche am Weststrand.

Viele Grüße, Isa

Hallo Schillerlocke, bin gerade in Sahlenburg, bei Cuxhaven. Hier gibt es am Strand einen größeren Abschnitt für Hunde, der auch als Hundestrand ausgeschildert ist. Hier kannst du deinen Hund frei Laufen lassen und wenn es nicht gerade Ebbe ist kann dein Hund auch in das Wasser oder aber in das Watt. War selbst etwas überrascht über diesen Abschnitt, ansonsten muss dein Hund halt an der Leine bleiben.

Campingplatz ist direkt hinter der Düne, wo es zum Hundestrand geht.

0

Was möchtest Du wissen?