Urlaub in Spanien, dann Marokko - Tanger oder woanders?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde auf keinen Fall nach Tanger gehen. Die Stadt ist wirklich eine der hässlichsten in ganz Marokko. Die Städte Marrakesch, Fes und Chechaouen haben mir besonders gut gefallen. Ich würde vorschlagen, dass du direkt dorthin fliegst oder über den Landweg mit öffentlichen Verkehrsmitteln fährst. Eine weitere Möglichkeit wäre natürlich auch ein Mietauto, dann kannst du besonders die Natur noch besser genießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tanger ist leider sehr langweilig. Ich fand die Stadt nicht besonders aufregend und sehenswert ist Tanger auch nicht. Wenn du die Möglichkeit hast, dann schlage ich dir Marrakesch oder Fes vor. Ich war 18 und bin für sechs Wochen allein nach Marokko. Das war meine erste Reise, die ich allein gemacht habe. Das Land ist ein Traum, aber die Männer (nicht alle natürlich) sind dort leider sehr aufdringlich. Bitte lass dich nicht von den Männern ansprechen und auch nicht nach Hause einladen. Du musst immer auf einen gewissen Abstand achten. Ich war schon einige Male dort und weiß wovon ich spreche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich Deine Zeitgrenze nicht kenne, würde ich sagen, dass Du anstelle von Tanger auch zur blauen City Chechaouen fahren könntest. Da hast Du mal die Fähre bis Tanger, fährst gleich mit dem Bus weiter und triffst auf ein wunderschönes. angenehmes Marokko. Schau mal hier rein, vieleicht iinteressiert Dich das: .http://www.marokko.gd/marokko-chechaouen. Ceuta wäre auch hübsch, gehört aber zu Spanien. Mit französisch bist Du in Marokko gut dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ge0rg
06.02.2013, 16:58

Mein Zeitplan steht noch nicht fest, insgesamt werdens um die 16 Tage werden, mit Hin- und Rückflug. Chefchaouen hatte ich nicht in betracht gezogen bisher, ich schau mir mal ein paar Infos dazu an. Hängt leider auch alles am Preis der Rückflugtickets...

0

Marrakesch ist im alten Teil interessant besonders der Bazar in dem man sich verlaufen kann wenn man nicht aufpasst. In der Nähe der Stelle wo Leder noch wie in alten Zeiten bearbeitet wird, auch Stoffe bzw Garne oder Wolle eingefärbt wurden, stank es bestialisch. Wir haben es uns dann mit einem Einheimischen angesehen, da waren Löcher im Boden, wo Vogelkot und andere Exkremente aufbewahrt wurden zum bearbeiten bestimmter Materialen, auch Felle. Bei der Sommerhitze war der Amonik welcher sich hier entwickelte so scharf dass einem die Augen brannten. Garnicht erst zu sprechen von der Nase. Es wird alles noch so wie in früheren Jahrhunderten bearbeitet.

Auf dem Vorplatz des Bazar tummeln sich gar viele Menschen, die Schlangen vorführen, Gebrauchte Gebisse verkaufen, Gaukler, es kommt dir vor wie bei Tausendundeine Nacht. Das Gewimmel auf dem Platz und im Bazar ist enorm. Der Bazar ist pittoresk und faszinierend. Wir waren von dem ganzen Leben dort beeindruckt und Uns hat Marrakesch sehr sehr gut gefallen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mit der Fähre nach Tanger und dann weiter nach Chefchaouen und Fes!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo .....

Toll ....

Von der Costa del Sol aus war ich öfters ein paar Tage in Tanger und auch in Kombination mit Asilah ( etwa 40 Kilometer südlicher ) . Von Tanger aus kann man auch ohne Problem einen Tagesausflug nach Asilah machen mit Bus oder Bahn .

Der Strand von Tanger ist zum Teil etwas " unorganisiert " ( aber ich habe damit kein Problem ) und es gibt viele Buden und gute Restaurants an der Promenade .

Hotel Rif findest du dort am Hauptstrand . Weiter ausserhalb am Malabata Strand liegt das sehr einfache Hotel Cesar .

Gleich bei der Medina und Kasbah liegt das einfache aber herlich gelegene alte Hotel " Continental " . Im letzten witd übrigens kein Alkohol serviert .

Von Tanger aus gibt es eine gute Zugverbinung nach Fes ... Fes ist wirklich auch eine Reise wert !

Aber du könntest natürlich auch ohne Problem mit dem ALSA-Bus von Sevilla nach Faro in Portugal reisen . ( ... Täglich Busse ) .

Viel Spass !

Henk .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ge0rg
06.02.2013, 17:03

Ja an Fes hatte ich auch schon gedacht...nur so wie es aussieht sind Rückflugtickets vo dort aus sehr teuer, während Marrakesch oder Tanger noch gut im Rahmen liegen. Aber ich habe auch noch nicht alle Flughäfen hier im Umkreis überprüft. Auf Strand lege ich hingegen keine großen Wert. Ich hätte gerne eine schöne und interessante Stadt! Aber ich werde diese Möglichkeit in Betracht ziehen, danke!

0

Was möchtest Du wissen?