Welche Region für ersten Urlaub in Schweden?

5 Antworten

Für den Anfang würde ich euch Südschweden empfehlen. Die Natur ist auch dort schon sehr schön und abwechslungsreich. Große Waldgebiete in Småland, Schärenküste im Osten des Landes oder kilometerlange Sandstrände im äußersten Süden. Die Entfernungen sind noch überschaubar, und schöne Städte gibt es auch. Schaut doch mal bei  http://www.guidebook-sweden.com/de rein, da findet ihr einen Überblick über einige Regionen in Südschweden mit ihren Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten. 

Ja hey erstmal

das kommt darauf an mit oder ohne kinder ?

ihr seit aus dem süden deutschlands ?

fangen wir mal vorne an die fähren nehmen sich alle nichts im preis,wie abgesprochen ?!

es geht eigentlich nur darum das auto und die nerven zu schonen.

man darf auch nicht vergessen mann spart benzin zb auf der fahrt kiel-göteborg hin und zurück mindestens 200 euro die von der fährfahrt abziehen.

dann hat man auf dem schiff schon einen urlaubstag und einstimmung auf den wohlverdienten urlaub.tip auf der stena einmal das große bufett und dann morgens und mittags nur die kleine karte und oder bufett dort wo die trucker sind.

Die anderen verbindungen sind travemübnde malmö finnlines 

rostock trelleborg oder rostock gedser dann durch danemark kostengünstiger wie auch die tt line je nachdem wo man hinwill,auch kostengünstig oder sogar umsonst trailer mitnahme !Auch auf der stena !

der schnelste weg ist über die brücke malmö auch etwas 20 euro teuerer und dann mit der fehmarn fähre.

auf der finnlines schläft man am besten warum weis ich auch nicht ?

aber man hat die längere autoreise.staus gibt es kaum bis gar nicht ! unbedingt geschwidikkeit beacheten 10 km zu schnell 100 euro gebühr !

Toll ist von fahrt und aufendhalt värmland dalsland ich sag auch warum

sehr historisch hier wohnten die vikinger zb nysäter.älteste einkaufstrasse der welt !

Zander gebiet für angler,eigenen elch schlachter für den grill !

2 std von göteborg und oslo schöne tagesausflüge !

die älteste stadt karlstadt und die jüngste säffle nähe vänern .

unweit des dalsland kanals ausflug nach den schleusen von haverud

mehr infos auch über www.schwedenhaus-mieten.de

aqua duck - (Empfehlung, Skandinavien, Schweden) bootsfahrt an den schleusen - (Empfehlung, Skandinavien, Schweden) haverud - (Empfehlung, Skandinavien, Schweden)  - (Empfehlung, Skandinavien, Schweden) lachszucht haverud - (Empfehlung, Skandinavien, Schweden)

Das kommt ganz darauf an, wie lange Ihr unterwegs sein wollt. Das ganze Land ist prädestiniert dafür, viel Natur zu erleben und trotzdem den einen oder anderen Sightseeing-Tag einschieben zu können.

Smaland mit seinen vielen Seen ist ein Paradies für Wasser-Liebhaber und Angler, dazu kann man in Kalmar schwedische Geschichte erfahren und in den Glashütten bei Växjö beim Glasblasen zuschauen oder auch das eine oder andere besondere Stück als Souvenir einkaufen. Nicht zuletzt ist diese Provinz auch die Heimat von Astrid Lindgren - Lönneberga bei Vimmerby weckt Erinnerungen an Michel :-) Auf die Insel Öland ist es ebenfalls nicht weit!

Ich liebe den Norden, Schwedisch-Lappland, besonders (die Provinzen Väster- und Norrbotten)! Natur pur und Städte wie Umea, Arjeplog, Arvidsjauer oder Dorotea mit dem Borgafjäll) u.v.m. machen einen kurzweiligen und unvergesslichen Urlaub möglich.

In Stockholm mit seinen Schären kann man auch großartige Urlaube verbringen und natürlich auch rund um Malmö oder Göteborg. Hier irgendetwas zu bevorzugen, fällt mir schwer. Wenn man 4 Wochen oder mehr Zeit hat, bietet sich auch der Autoreisezug ('Biltaget') von Malmö nach Umea an und von dort mit dem Auto gemütlich teils an Küste entlang, teils durchs Hinterland wieder zurück Richtung Süden fahren - da sieht man viel vom Land und kreuzt einige der schönsten Städte dort. Zur Übernachtung bieten sich überall am Straßenrand günstige kleine Hütten ('stugas') an!

Viel Spaß und schöne Begegnungen!

Vielen Dank für die ausführlichen Infos. Wir haben übrigens zwei Wochen zur Verfügung.

0
@Babbele

Sehe erst jetzt die ausführliche Antwort von @Roetli , der es erfahrungsgemäß kaum etwas hinzuzufügen gibt... ;) Im übrigen ist Umea richtig...

1

Abisko - Polarlichter im September?

Hallo Zusammen,

ich plane momentan meinen Urlaub für dieses Jahr und würde gerne wieder mal nach Schweden (das Land hat es mir einfach angetan ;)).

Ich würde gerne mal Polarlichter sehen, trotzdem soll es wenn möglich nicht so bitter kalt sein, da ich gerne Wandern möchte. Kann mir jemand sagen wie die Chancen auf Polarlichter im September um Abisko rum sind? Wie ist das Wetter (Temperaturen, Schnee?) dort um diese Zeit rum? Wie sieht es mit der Helligkeit um diese Zeit aus?

Liebe Grüße

Sonnenschein4

...zur Frage

Wo hin nach Schweden?

Hallo Zusammen,

ich würde im Sommer gerne eine Reise nach Schweden machen. Ich hatte an eine BackpackingTour gedacht und wollte in den Norden fliegen und bis nach Süden kommen. Ich würde dabei gerne ein bisschen was sehen, schöne Natur, Seen, Wildtiere, typisch schwedische Örtchen mit roten Holzhäusern aber auch größere Städte wie Stockholm.

Nachdem ich mich ein bisschen im Internet, in Büchern, usw informiert habe, bin ich mir nicht mehr ganz sicher ob sich der Norden von Schweden für mich überhaupt lohnt da alles sehr weit auseinander gelegen ist. Die Natur mag zwar unglaublich schon sein, aber da ich gerne auch ein bisschen meines Urlaubs zu Fuß zurücklegen würde ohne alleine irgendwo mitten im Wald zu campen ;), scheint es mir alles ein bisschen zu auseinander gezogen. Was sagt ihr dazu? Sollte ich mich eher auf Mittelschweden und den Süden konzentrieren?

Wo sollte ich eurer Meinung nach mit dem Flugzeug landen und so wieder abfliegen? Ich hatte an Stockholm und Kopenhagen gedacht. Wie viel Zeit müsste ich für diese Strecke einplanen (vorwiegend mit dem Bus, evtl. mit der Bahn und zu Fuß?

Habt ihr vielleicht sonst ein paar Tipps was ich in Schweden einfach sehen muss?

Viele liebe Grüße, Sonnenschein4

...zur Frage

Welcher Natur-Reiseführer ist für die Uckermark empfehlenswert?

Wir möchten im Mai einige Tage in Brandenburg verbringen und dabei die Uckermark erkunden. Wer kann uns einen guten Natur-Reiseführer für diese Region empfehlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?