Urlaub in der Karibik wo?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde Bahamas sagen. Ich bin mit einem Kreuzfahrtschiff von Miami aus dorthin gefahren und ich fand traumhaft schön. Leider waren es nur drei Tage. Dort wirst du sicherlich ganz viel Sonne tanken können und die Strände sind einmalig. Das passt ganz gut, denn die beste Reisezeit ist von November bis April.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tropisches Klima bei durchschnittlich 27° C, unberührte Natur und unverfälschter karibischer Charme. Dies alles und dazu noch viele Möglichkeiten um zu sporteln gibt’s auf St. Vincent & Grenadinen. Hier gibt’s weder Massentourismus noch große Hotelketten und Ökotourismus ist angesagt. Diese Inseln gehören zu den Kleinen Antillen (Inseln unter dem Winde) und sind wirklich noch ein Stück unverfälschter Karibik. Die größten Inseln sind St. Vincent, Bequia, Mustique, Canouan, Mayreau, Union Island, Palm Island und Petit St. Vincent. St. Vincent ist die einzige Insel mit schwarzen, vulkanischen Stränden. Die anderen genannten Inseln haben alle wunderbar weiße Bilderbuch Sandstrände mit wogenden Palmen und türkisblauen Wasser. Auf St. Vincent kannst du in ca. 2 ½ bis drei Stunden auch den Vulkan La Soufrière besteigen. Vom Kraterrand hast du einen atemberaubenden Blick über die Insel, sofern die Wolken weg sind. Mit dem Kajak kannst du um die Südküste der Insel paddeln und die versteckten Fledermaushöhlen besuchen. Tauchen und Schnorcheln im kristallklaren Wasser ist ganz besonders bei den Tobago Cays ein absolut tolles Erlebnis. Ich hab dir hier mal einen Link für verantwortungsbewussten Umgang mit der Unterwasserwelt. http://www.responsibletravel.com/holidays/st-vincent-and-the-grenadines .

Am stilvollsten ist es natürlich die grenadinischen Gewässer mit dem Segelboot zu durchkreuzen und vor den unbewohnten Eilanden zu ankern. Wir haben das auf der „Passion“ – einem Katamaran – gemacht. Was soll ich sagen, es war traumhaft schön.

Möchtest du in einem kleinen romantischen Boutiquehotel übernachten, dann ist das Grenadine House genau das richtige für dich. Hier war mal der Sitze der britischen Botschaft und die Filmcrew von „Fluch der Karibik“ hat hier auch schon geschlummert. "grenadinehouse.com". Wenn du wie Fred Feuerstein im Vulkansteinhaus übernachten möchtest, dann solltest du Bequia besuchen. Im „Moonhole“ wird das Leben in Einklang mit der Natur und Umwelt großgeschrieben. Hier der Link zur Info: "moonhole.com".

Übrigens: Die beste Reisezeit ist Januar bis Ende April, denn da ist es am trockensten. Von Mai bis Oktober regnet es sehr viel, aber die Inseln sind während der Regenzeit in einem satten Grün. Wir sind im November / Dezember auf den Inseln gewesen und es hat nur fünfmal geregnet. Das war für vier Wochen Inselhüpfen vertretbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bube44 28.10.2012, 20:11

Ich kenne auch ein paar Karibikinseln. Von allen hier genannten ist dies der beste Tip!

0
Nanuk 29.10.2012, 11:02
@bube44

@sternmops - Geniale Antwort, kommt mir für Dezember grad gelegen :-)

0
sternmops 29.10.2012, 20:50
@Nanuk

@nanuk - laß mich wissen, wo es dich hinzieht. - LG

0
Nanuk 31.10.2012, 13:36
@sternmops

@sternmops - Danke, da ich Inselhüpfen gehe und dies mit der obigen Frage nichts zu tun hat, schicke ich Dir eine Nachricht.

0

Hallo, meine Top drei sind: Tobago, Grenada, St. Lucia. Empfehlenswert sind aber z. B. auch Aruba, Bahamas, Jamaika, Barbados .... Gruß HeMa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nanuk 25.10.2012, 21:39

HeMat's Tips sind einzig richtig, aber wenn Du weiblich bist und alleine reist, dann lass Jamaika lieber, es ist dort nicht mehr so "unbeschwert" wie es auch schon mal war. Dann lieber Barbados/ Antigua oder Dominica (nicht dominikanische. Republik - die Insel Dominica).

0
Lotusteich 26.10.2012, 13:44
@Nanuk

@Nanuk: Barbados steht Jamaica in Punkto weiblichem "Vergnügungstourismus" wenig nach, auch dort wird (leider) von so einigen männlichen Bewohnern ausgegangen, man sei NICHT nur wegen Strand und Sonne da... Aber die Nachfrage regelt wahrscheinlich das Angebot. Als Frau alleine würde ich weder nach Jamaica noch nach Barbados...

0
Nanuk 26.10.2012, 20:16
@Lotusteich

@ Lotusteich Mach mir keine unnötigen Sorgen, ich geh genau im Dezember dorthin ..... naja, bin ja auch nicht mehr jung und knusprig :-)

0

Hallo FliegeWeit

Ich kann Dir Aruba, Curacao oder eine schöne und nicht touristische Bahamas-Insel wie Cat Island empfehlen.

Viel Spass bei den Vorbereitungen!

Bieneee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?