Urlaub bzw. Ort auf Lanzarote?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Entfernungen auf Lanzarote sind generell alle ganz gut zu fahren und die Straßen sind gut ausgebaut. Daher würde ich mir über ein strategisch günstiges Basislager keine Gedanken machen. Meines Erachtens ist die Ecke um Playa Blanca herum am schönsten. Ansonsten ist die Ecke um Yaiza sicherlich "strategisch" günstig. Arrecife selbst und Puerto del Carmen (zu voll) sind hingegen Orte, die ich meiden würde.

Wenn Ihr einen Mietwagen habt, dann ist es letztendlich egal, wo Ihr Euer Hotel/Haus habt. Also würde ich da allein nach dem Geschmack entscheiden. So groß ist Lanzarote nicht, daß man sein Lager in der Mitte aufschlagen müßte.

Macher ist der ideale Ort ,und dort die "Finca Laura". Man Ruhe und ist trotzdem mit dem Auto in wenigen Minuten "im Leben".

informiert euch doch mal im Gratis Magazin www.lanzarote-exklusiv.com über die schönsten Orte der Insel. Dann könnt ihr immer noch entscheiden wo es euch hinzieht. Und Macher ist ein guter Tipp, sehr zentral gelegen.

Auf jeden Fall in den Süden nach Playa Blanca; für uns als Lanzarote-Kenner mit Abstand der schönste Ort; Puerto del Carmen und Costa Teguise sind leblos und (sorry) hässlich; Playa Blanca ist zwar auch gewachsen und hat eine Vielzahl an Hotels, die sich aber am gesamten Küstenstreifen entlangziehen; kleiner Nebentipp: die Strandbuchten im Bereich des Ortsinneren sind nicht so sensationell, dafür sind die am Ortsrand liegenden - und (bei entsprechender Hotellage) zu Fuß oder mit Mietwagen erreichbaren - Papageienstrände der Hit; super auch ein Trip nach Fuerteventura, allerdings nicht ganz günstig; wir würden heute Hotels vorziehen, die in Playa Blanca auf der Ortsseite der Papageienstr. liegen; etwas aufpassen, dass man nicht zu weit ins Hinterland zieht, dann ist der Weg an den Strand - wenn man playa denn will - oft recht weit - Hotelbusse gibt es jedoch zumeist auch

Was möchtest Du wissen?