Urlaub auf Malta - Sehenswürdigkeiten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Susse,

das kommt ein bisschen darauf an, welche Interessen du hast.

Wenn du dich für Kirchen und alte Bauten interessierst, wird dir bestimmt die St. Johns Co-Cathedral in Valetta oder die St. Pauls Cathedral in Mdina gefallen. Es gibt noch eine Reihe weiterer Kirchen wie die St. Helena Kirche oder die St. Marija Kirche in Mosta.

Außerdem gibt es auch sehr schöne Festungsanlagen auf Malta.

Wenn dich archäologische Stätten interssieren sind die Megalithtempel zu empfehlen, wie in Ggantija auf Gozo.

Wenn dich eher schöne Fleckchen Natur interessieren solltest du auf jeden Fall eine Bootstour zur "Blauen Grotte" machen. Sehr zu empfehlen!

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mdina fand ich auch sehr schön. Allgemein gibt es halt sehr wenig Sandstrände, dafür lohnen sich die Städte und historischen Gebäude umso mehr. Wir waren auch paar mal auf der Partymeile von Malta. Teilweise gibt es dort echt tolle Clubs oder Shisha Bars zum Verweilen. Viel Spaß!

Paceville, St Julian's heißt die Partymeile

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle dir in unserem Schatzkästchen, in der Suchfunktion oben rechts, mal zu stöbern, da wurde schon sehr viel zu Sehenswürdigkeiten von Malta geschrieben und auch Tipps erteilt, da wirst du schon gut beraten.

Sollte euch Zeit genug zur Verfügung stehen, dann besucht auch die Insel Gozo! 

Schau mal hier

https://www.reisefrage.net/suche?q=Sehenswürdigkeiten+auf+Malta

Ich Wünsche euch einen schönen Aufenthalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, ich möchte noch ergänzen, dass Du bei dem Hal Saflieni Hypogeum die Karten besser im voraus bestellen solltest. Die Anzahl der Besucher pro Tag ist beschränkt und es kann sein, dass Du hinfährst, aber nicht hineinkommst. Der Besuch lohnt sich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaltaGOTO
23.07.2016, 17:03

Das ist wegen Renovierungsarbeiten geschlossen.

0

Man sollte sich Zeit nehmen für:

- Valletta, die Hauptstadt und eigentlich ein großes Museum

- 3 Städte, ebenfalls bei Valletta

- Sliema & St. Julians zum Shoppen, in die Cafés in Sliema und in die Bars, Disco in St. Julians - Abendessen am Spinola Bay (einfach romantisch)

- Mdina - die alte Hauptstadt

- Süden und Westen von Malta (viele Highlights)

- Strände im Norden (Golden Bay / Mellieha Bay)

- Gozo - Schwesterinsel - muss man einmal gesehen haben

- Comino: Blaue Lagune (erreicht man nur mit dem Boot)

Tolle Ausflüge findet man hier:

http://tours.imalta.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank für Eure Tipps. An Kirchen und anderen Bauwerken sind wir sehr interessiert und da kann auch ruhig mal ein ganzer Urlaubstag draufgehen.

Ich nutze nochmal die Suche, sicherlich finde ich dann noch weitere Tips. Aber vielen lieben Dank an Euch beide.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?