Urlaub auf Borkum??

6 Antworten

Was auf Borkum etwas einschränkend ist, das gilt aber für viele Inseln mit wenig Platz: Hunde müssen offiziell auf der ganzen Insel (also auch inkl. Wanderwegen etc.) an der Leine geführt werden. Es lohnt sich, seine Unterkunft nicht allzu weit von den Hundestränden zu suchen. Zu finden z.B. hier http://hunde-ferienhaeuser.de/hundestrand/hundestraende-nordsee-verzeichnis.htm

Schön ist übrigens (für den Fall der Fälle) dass es auf Borkum inzwischen sogar eine Tierärztin gibt, die dort täglich vor Ort ist. Früher gab es das nur an einzelnen Tagen in der Woche.

Urlaub auf Borkum, ja warum denn nicht! Das du deinen Hund mitnehmen möchtest ist ebenfalls verständlich, obwohl ich persönlich Hunde am Strand nicht so prickelnd finde. 

Ich mag einen Urlaub auf einer Nordsee- oder Ostseeinsel, wie Sylt, Borkum oder auch Rügen usw. Ich finde Rügen und das Umland sehr erholsam, interessant und sehenswert.

Wenn du hier die Suchfunktion oben rechts nutzt findest du viele Antworten und Tipps zu den einzelnen Inseln, deren Umland und zu Ausflügen dort.

Hoffe das hilft dir schon mal ein wenig.  

Wow, danke für eure zahlreichen Kommentare. Jetzt ist es ja klar, dass es Borkum wird. Bei der positiven Resonanz. :)

Was möchtest Du wissen?