Urlaub auf Borkum??

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was auf Borkum etwas einschränkend ist, das gilt aber für viele Inseln mit wenig Platz: Hunde müssen offiziell auf der ganzen Insel (also auch inkl. Wanderwegen etc.) an der Leine geführt werden. Es lohnt sich, seine Unterkunft nicht allzu weit von den Hundestränden zu suchen. Zu finden z.B. hier http://hunde-ferienhaeuser.de/hundestrand/hundestraende-nordsee-verzeichnis.htm

Schön ist übrigens (für den Fall der Fälle) dass es auf Borkum inzwischen sogar eine Tierärztin gibt, die dort täglich vor Ort ist. Früher gab es das nur an einzelnen Tagen in der Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Urlaub auf Borkum, ja warum denn nicht! Das du deinen Hund mitnehmen möchtest ist ebenfalls verständlich, obwohl ich persönlich Hunde am Strand nicht so prickelnd finde. 

Ich mag einen Urlaub auf einer Nordsee- oder Ostseeinsel, wie Sylt, Borkum oder auch Rügen usw. Ich finde Rügen und das Umland sehr erholsam, interessant und sehenswert.

Wenn du hier die Suchfunktion oben rechts nutzt findest du viele Antworten und Tipps zu den einzelnen Inseln, deren Umland und zu Ausflügen dort.

Hoffe das hilft dir schon mal ein wenig.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war schon mal auf Borkum - allerdings Jahre her, deshalb werde ich jetzt keine Unterkunftempfehlung mehr abgeben. 


Für 1 Woche war es für mich ok- ansonsten gibt es  - nach meiner Meinung - schönere Nordseeinseln.
Ja klar kannst du deinen Hund mitnehmen. Es gibt ausgewiesene Hundestrände.
Das ist überhaupt kein Problem.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bube44
16.04.2015, 18:54

Stimme Dir voll und ganz zu: Es gibt wirklich schönere ostfriesische-und auch Nordseeinseln, z.B. Juist oder Spiekeroog oder....Föhr und Sylt.

1

Ich fand Borkum auch recht schön, aber mich würde es stören, wenn andere Urlauber mit ihrem Vierbeiner am Strand neben mir liegen würden. Da sollte man etwas Rücksicht nehmen und die Hundestrände nutzen.

Wo und welche Unterkunft toll ist, kann ich nicht sagen, da ich vor 2 Jahren das letzte Mal dort Urlaub machte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Annale,

ich war schon einmal auf Borkum und mir hat es dort sehr gut gefallen. :) Würde dir also schon empfehlen, dort Urlaub zu machen. Ich verstehe es voll und ganz, dass du deinen Hund mitnehmen möchtest und habe deshalb gerade mal nach einer Unterkunft mit Hund geschaut http://www.borkumtipps.de/hotels-auf-borkum/tide42/ habe dies hier gefunden und das sieht wirklich toll aus und die Lage ist außerdem super! Kannst du dir ja mal anschauen. :) Ich habe auch einen Hund und gehe mit ihm auch immer an den Hundestrand. Wenn man in der Hauptsaison an solchen beliebten Orten mit seinem Vierbeiner Urlaub macht, bekommt man manchmal schon böse Blicke zugeworfen, aber darüber kannst du ja bestimmt hinwegsehen oder bist es gewohnt. Borkum ist aber eine tolle Insel und du wirst bestimmt eine Menge Spaß dort haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde Borkum auch echt klasse, war dort letztes Jahr zu einem Beachvolleyball Turnier. Hat mir so gut gefallen, dass ich diesen Sommer wahrscheinlich nochmal hinfahre, um Urlaub zu machen. Hunde sollte eigentlich kein Problem sein.

Ansonsten kann ich Rügen auch noch sehr empfehlen. Vor allem der Norden ist wunderschön und nicht so überlaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow, danke für eure zahlreichen Kommentare. Jetzt ist es ja klar, dass es Borkum wird. Bei der positiven Resonanz. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?