Urlaub auf Bali

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Von Mitte Oktober bis ca. Ende März / Anfang April ist Bali voll in der Hand des Monsuns. Das bedeutet aber nicht, daß es pausenlos regnet. Es regnet eher sehr kurz und dafür aber sehr ergiebig. Während der Monsunzeit ist die Luftfeuchtigkeit extrem hoch. Von April/Mai bis September herrscht dann Trockenzeit und es ist mit 30 bis 34° C recht warm. Ich häng dir auch mal den Link über die optimale Reisezeit für Bali an. Vielleicht hilft er dir noch weiter. http://www.optimale-reisezeit.de/bali.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halo mrthomas,

ich würde mich gar nich nach Klimatabellen richten...;-) So mache ich das seit einigen Jahren, achte rein auf meine Intuition und damit fahre ich äußerst gut!

Bali - ein Juwel in Asien, ich erinnere mich gerne an unsere 3-wöchige Backpacker-Tour zurück. Eine Insel mit vielen, vielen Gesichtern - atemberauben schöner abwechslungsreicher Natur, wenn man einmal "rumfährt".

Zum Kern Deiner Frage: Bali, Asien... - tropisches Wetter, da würde ich doch immer die Wintermonate bevorzugen oder? Wenn`s hier kalt und trist ist, dann ab in die Wärme. Mein Tipp - Klimatabelle hin oder her: Nov. - Febr. ps. Die Regenschauer auf Bali sind im übrigen immer kurz, heftig und ein Vergnügen. Oder standst Du im Dezember schon mal im Bikini in einem prallen Regenguß?:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?