Urlaub anfang Oktober - wohin?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ich empfehle den recht unbekannten Odenwald nahe Heideberg. Gerade im Herbst zur Apfelernte ist es dort sehr idyllisch und stimmungsvoll. Man kann herrlich durch Wälder und über Wiesen wandern und in den urigen Gasthäuser einkehren.

Falls man von "zu viel" Natur genug hat, lohnt ein Besuch im romantischen Heidelberg. Von dort ist es möglich mit dem Ausflugsboot entlang des Neckars zu fahren und die eine oder andere Perle zu entdecken. Die gesamte Region ist reich an Natur- und Kulturgütern.

Als Unterkunft empfehle ich eine schöne Ferienwohnung inmitten grüner Natur. Ruhig gelegen, mit Rad und Wanderwegen direkt vor der Haustür. Zum Entspannen gibt es einen ca. 50 qm großen, sonnigen Balkon. Was will man mehr?

Falls Du mehr wissen möchtest, darfst Du Dich gerne bei mir melden.

Südtirol wunderbar im Oktober da kann man wunderschön wandern und so richtig dabei die Seele baumeln lassen und nicht zu verachten ein schönes Törgele mit frischen Esskastanien Speck guten Wein und was es noch soalles gibt und dabei tankt man Kraft und Ruhe mit der Natur in vollen Zügen und ist für die kalte Jahreszeit vorbereitet. Südtirol ist mit Zug gut zu erreichen und manche Busunternehmen oder besser Reisebüros haben tolle Angebote richtig entspannen alles loslassen geht am besten in der Natur

Ein tolles Städtchen zum Entspannen ist Garmisch-Partenkirchen. Und das sage ich nicht nur, weil es mein Geburtsort ist :-) Man kann super Wandertouren unternehmen und abends schön im Hotel relaxen. Ansonsten kann ich dir auch noch Südtirol empfehlen.

Was möchtest Du wissen?