Urlaub an Ostern - wohin?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich empfehle für diese Jahreszeit immer sehr gerne die Kanaren. Denn sie heißen nicht umsonst auch "Inseln des ewigen Frühlings". Das heißt, du kannst dort immer mit Temperaturen von 20 bis 30 Grad rechnen. Ob du natürlich lieber nach Lanzarote, Teneriffa, La Gomera, Fuerteventura, Gran Canaria oder La Palma fliegst, das mußt du schon selbst entscheiden. Warm ist es dort auf jeden Fall und am Strand liegen kannst du selbstverständlich auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ManiH 08.02.2013, 23:45

Da hatte ich auf Teneriffa und zwar Mitte Mai eine ganz andere enttäuschende Erfahrung. Schwimmen im Meer nur für Nordländer. Am Swimmingpool nur mit TShirt und auf Tour nur mit dünner Kacke, aber eben Jacke. Ich hoffe für Euch es war nur eine Ausnahme.

Gute Reise

2
ManiH 09.02.2013, 22:33
@ManiH

Eijeijei, an Alle, sorry ihr Lieben, das ist mir aber furchtbar peinlich. Es heißt natürlich JACKE. Da habe ich wohl den Text nicht mehr überprüft.

2
RomyO 10.02.2013, 06:54
@ManiH

Ich würde gerne mal wissen, warum mein harmloser Kommentar von gestern hier verschwunden ist ... ich hatte lediglich mein Bedauern darüber ausgedrückt, dass ManiH Pech mit dem Wetter Pech hatte.

War das irgendwie anstößig, beleidigend?

0

Mal abgesehen von den bereits genannten Kanaren, hängt es auch immer etwas davon ab, wie Ostern fällt, also ob März oder April... Je später, umso höher die Wahrscheinlichkeit, dass du zum Beispiel im Mittelmeerraum auf sonnig warme Tage stößt!

Gleich vorweg: Zum Schwimmen im Meer ist Ostern so oder so eher ungeeignet, da die Wassertemperaturen im Mittelmeer einfach zu kalt für gemütliches Baden sind. Aber gemütlich am Strand in der Sonne aalen, das habe ich um Ostern herum in Europa bereits in Portugal an der Algarve und auch auf Sardinien gemacht, bei Lufttemperaturen von bis zu 28 Grad! In diesem Jahr wäre Ostern Ende März, Anfang April, da könntest du in gennanten Regionen durchaus auf deine Kosten kommen! Zypern oder auch die Türkei könnten wohl ebenso in Frage kommen...

Muss es denn unbedingt nur Strand und nur Europa sein? Vor zwei Jahren war ich Ostern in Marokko, Marrakesch und ein paar Tage in Agadir, mit tollem Wetter und vielen Gelegenheiten, neben Stadt und Sehenswürdigkeiten auch ausgiebig Sonne zu tanken! Nur den Strand von Agadir finde ich zwar wenig tauglich zum Sonnenbaden, aber ein schönes Hotel mit Pool sowohl in Marrakesch als auch in Agadir, und dem In-der-Sonne-Liegen steht nichts mehr im Wege...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo du mit Sicherheit zu Ostern baden gehen kannst, ist Südspanien, sprich Andalusien. Wir sind häufig in der Region um Sevilla. Das hat mehrere Vorteile. Man kann zum einen sehr viel kulturelle Ausflüge unternehmen und zum anderen ist es nicht weit bis zu diversen Stränden. Ganz besonders empfehlenswert sind die Strände bei Matalascanas. Dies liegt Südwestlich von Sevilla, genauer zwischen Huelva und Cadiz. Es ist absolut wundervoll dort, denn die gesamte Küstenlinie besteht aus einem riesigen langgezogenen Strand, wo man sich wundervoll erholen kann, was nicht zuletzt daran liegt, dass man sich nicht wie bei den meisten touristisch überlaufenen Stränden gegenseitig auf die Füße tritt. Wahnsinnig schön sind auch die Sonnenuntergänge die man dort direkt über dem Meer erleben kann. Und wie gesagt, von dort aus kann man auch klasse Ausflüge machen. Z.b. in die römische Ausgrabungsstätte Italica oder in die auf einem Hochplateau gelegene Altstadt Ronda. Naja und ganz zu schweigen von Gibraltar, was man auch innerhalb von 1 1/2 Stunden Autofahrt erreichen kann. Die Gegend ist ganz wundervoll, um dort Urlaub zu machen. Und Ostern bietet sich dazu natürlich perfekt an. :) Also wie gesagt, empfehlenswert ist es allemal - vor allem weil es so Abwechslungsreich ist. Hier findest du eine kleine Auswahl an Reisezielen in Andalusien: http://www.doatrip.de/es/andalusien.html

Schade, dass wir dieses Jahr hier nicht wegkommen. Euch aber ganz viel Spaß! :o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

RomyO 09.02.2013, 07:05

Zum Plantschen und Schwimmen dürfte das Wasser im März/April. mit 15/16 Grad zu kalt sein. Und zum Sonnenbaden muss man schon ein sehr geschütztes Plätzchen finden.

2
tauss 09.02.2013, 12:56
@RomyO

Hängt von den Außentemperaturen und der eigenen Laune ab. Ich habe letzte Woche auf Zypern geplanscht. Die Zyprioten hatten aber Wollmützen auf. Alles eine Frage der Einstellung. April kann da unten bei Cadiz schon gut warm sein! KANN ;)

0

Ebenfalls: Kanaren! Nur nicht Fuerteventura, da ist es einfach zu windig und am Strand richtig ungemütlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

also ich kann dir folgende Seite dazu empfehlen:

http://ostern-2016.com/kurzurlaub-ostern/

Schau einfach mal rein. Dieser gibt dir viel Informationen rundum Urlaub über Ostern. Vorallem Kurzurlaub, also nur über die Feiertage. Bietet sich ja an. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

viele Grüße,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Süden der Türkei kann zu Ostern schon schön sein, wenn man Glück mit dem Wetter hat. Ansonsten vielleicht Tunesien (obwohl Afrika und nur wenn es sich da politisch wieder beruhigt hat).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?