Urlaub - Frühbucherrabatt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Generell gilt: Frühbucherangebote sind dann zu empfehlen, wenn du einen bestimmten Termin und ein bestimmtes Reiseziel im Auge hast. Denn du kannst dich nicht darauf verlassen, dass dein Wunschangebot als Lastminute noch zu finden ist. Bei Lastminute musst du quasi nehmen, was noch da ist - das kann dann gut sein, wenn du hinsichtlich des Urlaubsortes und/oder des Termins flexibel bist. Ein Schnäppchen machen kannst du in beiden Fällen, allerdings ist dabei etwas Vorsicht geboten, denn "bis zu 50%" bedeutet nicht, dass restlos alle aufgeführten Angebote nur die Hälfte des regulären Preises kosten. Das hängt immer von der Nachfrage ab. So manche Anbieter arbeiten auch mit äusserst unsportlichen Methoden, indem sie uns angebliche "reguläre" Preise vorgaukeln, die aber reine Fantasieprodukte sind. Besonders schamlos treibt es hierbei die Unister GmbH aus Leipzig (ab-in-den-urlaub.de, fluege.de, travel24.com und andere). Die betreiben sogar ein eigenes Vergleichsportal (preisvergleich.de) auf dem aber nur Angebote aus dem eigenen Haus angezeigt werden. Bei DERtour allerdings dürfte sowas nicht passieren, die gelten im Allgemeinen als seriös und solide. Man kann Preise natürlich selbst vergleichen, das ist dann aber ein bisschen zeitaufwendig, denn auf sogenannate Preisvergleichs-Portale ist (siehe oben) eben nicht immer unbedingt Verlass. Du musst dann die Seiten verschiedener Anbieter manuell durchackern. Nützlich ist dabei auch, grundsätzlich einen Blick ins IMPRESSUM zu werfen - taucht dort Unister/Leipzig/Barfussgässchen auf, kannst du davon ausgehen, dass du abgezockt wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
elmoreno 09.08.2013, 13:19

Und noch was: die beliebten "Gütesiegel", "5-Sterne-Bewertungen" und alle möglichen "Zertifikate" sind auch nicht immer ganz koscher. Viele davon sind gekauft oder getürkt. Verlass dich nicht auf sowas !!! Schau, wie gesagt, ins Impressum und schalte deinen gesunden Menschenverstand ein. Je grösser die angebliche Ersparnis, desto mistrauischer solltest du sein.

2
RedOne 12.08.2013, 09:13

Danke!!! Deine Antwort hat mir wirklich sehr weitergeholfen!

0

Hallo,

Last Minute gibt es kaum mehr - um zu sparen, sollte man tatsächlich Frühbucherrabatte in Anspruch nehmen.

Da ich aber nie Pauschalreisen buche, kann ich Dir leider keine weiteren Auskünfte geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin "bekennender frühbucher", aber nicht primär wegen dem preisvorteil, sondern weil ich in sachen reiseziel, hotel, zimmerkategorie, ... freie auswahl haben will.

und ein bisschen sparen kann man als frühbucher durchaus, aber realistisch sind maximal 20%, alles andere ist "werbeschmäh"...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es verschiedene Untersuchungen drüber, teilweise können Schnäppchen mehr Sinn machen, wenn du zeitlich flexibel bist. Bei einer Frühbuchung musst du ja auch mit einberechnen, dass dir das Geld in dieser Zeit keine Zinsen bringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?