Unternehmungen auf Korsika?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Carmelita, mein persönlicher Tipp ist es einen Windsurfing-Kurs an einem der Strände in der Nähe von Porto Vecchio zu machen (dort sind die Strände besonders schön). Ich habe das selbst gemacht und es war super lustig (mit deutschsprachigem Lehrer). Hier kannst Du auch mal nach Freizeitaktivitäten schauen: www.korsika-urlaub.org/korsika-freizeit.php

Gute Reise!

Ein besonderer Tipp für eine Unternehmung auf Korsika ist sicherlich das Canyoning. Korsika bietet mit seinen wasserreichen Gebirgsbächen hierfür beste Bedingungen. Infos gibt es meist auf den größeren Campingplätzen.

Tolle Tipps findest du unter http://www.abenteuer-korsika.info/Wandern%20auf%20Corsica.html Dort wird z.B. eine schöne Tagestour mit einem Aufstieg zum Monte San Petrone (1767m) in der Castaniccia beschrieben. Man hat von dort einen phantastischen Blick über die Hauptkette der korsische Bergwelt. Bester Startpunkt dafür ist Col de Prato (985m) D 71. Die Dauer beträg ca. 4 - 5 Stunden hin + zurück, ca. 13 Km und ca 800 Höhenmeter / Wanderkarte von IGN 4349 OT. Teilweise mit Farbe (gelb/rot) und Steinmänchen markiert. Proviant und aussreichend Wasser muss mitgenommen werden. Quellen auf dem Weg haben nicht immer Wasser. Kurz hinterm Col ( von Morosaglia) ist links eine kleine Bar mit Antiquitätenausstellung für eine Erfrischung. Weitere klassische Tageswanderungen sind Restonica Tal, Lac de Melo und Lac de Capitello, Lac de Nino, Lac de Crenu, Trou de La Bombe (Bavella), Cascade Anglais, Asco -Tal, Tavignano-Tal, Calanche,...... Zum Teil sind die genannten Touren in der Hauptsaison stark frequentiert, es empfiehlt sich diese Wanderungen sehr früh zu starten..."

Was möchtest Du wissen?