Unterirdische Seen in Europa?

3 Antworten

15 km südlich von Wien liegt ein 6.200 m² großer unterirdischer See, der ebenfalls als größter utnerirdischer See Europas gilt. Die Seegrotte ist ein ehemaliges Gipsbergwerk bei Hinterbrühl und dient heute als Schaubergwerk, dass mit Boot befahren werden kann. http://www.seegrotte.at

Ist zwar kein Superlativ (größte, tiefste, älteste...), aber ein wirklich schönes Ausflugsziel in Tschechien: Die Punkva-Höhlen. Auch dort gibt es einen unterirdischen See: www.moravskykras.net/de/punkva-hohlen.html

In Wallis in der Schweiz befindet sich der größte unterirdische See Europas, der Lac Souterrain St. Léonard. Er ist 6000 m2 groß. Infos zum See findest du hier: http://www.lac-souterrain.com/

Was möchtest Du wissen?