Unterhaltsames Hörbuch für die lange Fahrt in die Ferien gesucht, wer hat einen guten Tipp für mich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da bieten sich natürlich Hörbücher, die Fernweh erzeugen oder auf der Reise ein Reiseführer sind, an. Je nachdem wohin du fährst, kannst du dich unterwegs schon einmal vorbereiten und in Vorfreude schwelgen. Es gibt wunderbare Hörbücher über Städte ( mein Liebstes: Die Geschichte Veronas und des Gardasees) aber auch über Länder. Am besten du schaust einmal auf dieser Seite, vielleicht ist ja was für dich dabei: www.pausanio.de/audioguides/LaenderRegionen

Schwierig etwas zu empfehlen, wenn man deine Interessen so gar nicht kennt, aber ich gebe dir trotzdem einen Tipp. Besorge dir Auf entlegenen Posten von Roger Willemsen, der es auch selber spricht. Hier mal die Kurzbeschreibung: "..... Seine Reisen zu den Enden der Welt hat Willemsen zu einem eigenen Erzählprogramm verdichtet, das nur noch flüchtige Berührung zur Vorlage des Buches enthält. Zwar begegnet man wieder Birma, der Eifel, Patagonien, dem Himalaja, Tonga, Minsk, Kamtschatka und dem Nordpol, aber die Geschichten unterscheiden sich, die Zusammenhänge sind neu, und gerade die unmittelbare Hervorbringung gibt dem Ganzen einen eigenen Atem, wenn nicht Fahrtwind...."

Auf langen Reisen höre ich ehrlich gesagt gerne auch mal etwas Anspruchsvolleres, denn wenn ich mich konzentriere, dann verfliegt die Zeit schneller als bei Radiogedudel. Darum kann ich zum Beispiel die Hörbücher von Erich Fromm empfehlen. Sehr interessante Thesen und Ansichten und gleichzeitig eine angenehme Stimme und in schöne, verständliche Worte verpackt.

Was möchtest Du wissen?