Unter 18 nach Ägypten?

2 Antworten

Ich könnte mir vorstellen, dass das problematisch ist, z. B. bei der Ausreise aus Deutschland / der Einreise nach Ägypten. Da benötigt man bestimmt mindestens eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten und selbst dann wäre ich mir nicht sicher, dass die einen "durchlassen" würden.

Ich denke nicht das man da Probleme bekommen würde. Am besten eine Einverständniserklärung (englisch) mitführen

Was möchtest Du wissen?