Unrechtmäßige Abbuchung auf der Kreditkarte

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach meinem Rechtsempfinden geht es hier nach dem Verursacherprinzip, d.h. die Abrechnungsstelle - durch das Hotel - müsste dafür gerade stehen.

Das Reisebüro und auch der Reiseveranstalter sind in keinem Fall für den Ersatz des Schadens haftbar zu machen.

Wende Dich am besten nochmal nachdrücklich an das Hotel, ansonsten sehe ich nur noch den Gang zum Rechtsanwalt, der sich auf Kreditkartenrecht spezialisiert hat. Gut wäre es, wenn Du in dem Fall Rechtschutz versichert bist. Dann bitte bei Deinem Versicherer vorab eine Kostenübernahme einholen.

Was möchtest Du wissen?