Unfall mit dem Leihwagen in den USA

... komplette Frage anzeigen
Support

Hallo Heidi1975,

deine Frage ist etwas themenfremd auf der reisefrage. Vielleicht stellst du sie besser auf unserer Partnerplattform finanzfrage.net. Dort könnten dir Experten zumindest zum Thema Schadensersatz helfen.

Deine Frage muss ich leider schließen.

Herzliche Grüsse

Anja vom reisefrage.net-Support

2 Antworten

Auf jeden Fall einen Anwalt konsultieren um sich über die rechtliche Seite der Sachlage aufklären zu lassen. Gleich einen Anwalt mit der Befähigung für amerikanisches Verkehrs- und Strafrecht heraussuchen. Ich hoffe du hast eine Rechtsschutversicherung? Ist da Auslandsrecht beinhaltet?

Vielleicht auch bei der Verbraucherberatung Tipps einholen?

Deine Frage ist in einem Reiseforum nicht so gut aufgehoben, du brauchst ein juristisches Forum.

http://www.google.de/#bav=on.2,or.&fp=e069aba6619f82a8&q=juristische+foren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManiH
13.08.2013, 12:39

Das klappt nicht. Gib bitte mal bei Google "juristische Foren" ein, da kommt eine Vielzahl von Anbietern.

0

Hallo,

Wäre es da nicht sinnvoler sich einen juristischen rat ein zu holen? hast du das auto in Deutschland gemietet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heidi1975
13.08.2013, 12:26

ja Auto in Deutschland gemietet... Außer eine Hotline Nummer nix bekommen. Mit Visa ohne Rechtsschutz wurde der Leihwagen bezahlt. Habe einen nicht deutsch sprechenden Anwalt über die Autovermietung Vorort... Der will das ich beim Prozess dabei bin... Ich weiß nicht was mich da erwartet. Sprachlich bin ich auch nicht so fit, das ich den kompletten Prozess verfolgen kann! Hier einen zu finden, der mit den Staaten arbeitet ist mir noch nicht gelungen. Habe mir aus dem Internet einen Fachanwalt für Amerikanisches Recht gesucht. Vorhin mit ihm telefoniert und der meinte ich soll mir Vorort einen nehmen... :( Danke für die Antwort

0

Was möchtest Du wissen?