Übernachtung zwischen Gardasee und Salzburg, wo?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich empfehle Dir die nette Bischofsstadt Brixen - für eine Nacht genau das richtige meiner Meinung nach. Alternativ könntet Ihr von Bozen aus durch die Südtiroler Weinstraße fahren, die parallel zur Autobahn auf einem Hochplateau verläuft, und dort in einem Weinort Quartier beziehen - also irgendwo zwischen St. Pauls, Kaltern und Tramin. Gute Reise!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist, ob Ihr überhaupt über den Brenner fahrt. Soo prickelnd ist der nu auch wieder nicht. Nur schnell und praktisch, das ja. Eine gar nicht so viel weitere Alternative wäre durchs Pustertal und dann über die Tauernautobahn nach Salzburg. Landschaftlich in jedem Fall vorzuziehen.

Übernachten könntet Ihr dann in Toblach oder Innichen auf der italienischen Seite, oder z.B. in Lienz auf österreichischer Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
breitergrad 13.04.2011, 10:16

Da philippa wörtlich "nicht soooo viele Stunden im Auto verbringen" will, sollte sie/er auf alle Fälle über den Brenner fahren, denn so geht es am schnellsten, oder?

0

ich würde einen "absacker-stop" virschlagen, das könnte das aqudom im ötztal sein oder auch erst später in tirol, einfach einen gemütlichen ausklang.

wenn ich das richtig gelesen habe (du hattest ja mehrere fragen) dann solle s doch gemächlich enden, oder?

es gäbe noch das

www.mohr-life-resort.at/

in lermoos in tirol zum stoppen, das ist immer toll, aber halt auch sehr teuer!

falls ihr euch für das ötztal entscheiden solltet, man muss ja nicht im hotel vom aquadome übernachten, geht auch günstiger.

zillertalabstecher wäre auch noch ne überlegung, aber da hab ich gerade nichts parat an übernachtungen. sorry!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Ansicht nach gäbe es drei Möglichkeiten: Brixen, Bozen oder Trient.

Und - wenn ich mir vorstelle, dass es sich dabei um eine ältere Dame handelt, kommt mir Bozen noch -vom Ambiente her - genehmer vor:

http://www.bolzano-bozen.it/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?