Übernachtung in der Nähe von Monument Valley gesucht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der nächste Ort zum Monument Valley ist Kayenta - dort gibt es eine Reihe von Motels und Hotels fast aller Preisklassen.

Seit letztem Jahr gibt es jedoch gleich hinter der Einfahrt zum Park einen Hotelkomplex, der von den Navajos selbst betrieben wird monumentvalleyview.com/ . Ist aber immer schnell ausgebucht!

Wenn Ihr was ganz Spezielles machen möchtet, ist aber nicht ganz billig, würde ich Euch http://www.firetreeinn.com/ ans Herz legen, ein Bed & Breakfast im gegenüber von der Einfahrt liegenden Teil. Die nicht mehr ganz junge Besitzerin Diane und ihr erwachsener Sohn David sind wirklich tolle Gastgeber und sie kann viel über das Monument Valley erzählen - hat sie doch viele Jahrzehnte dort als Lehrerin für die Navajo Kinder gearbeitet und auch sonst in vielen Teilen der Welt! Und der Hogan liegt wirklich traumhaft inmitten fast menschenleerer Umgebung!

Hallo Roetli, das Hogan B&B ist ja sicher recht urig und romantisch, allerdings kostet das "Zimmmer" 200 Dollar pro Nacht. Dafür bekomme ich auch das wiklich toll gelegene "The View" mit dem schönsten Ausblick aus allen Zimmern, den man sich auf einer USA Reise vorstellen kann. Birdy-München

0
@birdy100

Ja, ich weiß - das hatte ich alles in meiner Antwort auch geschrieben! 'The View' ist eben immer ganz schnell ausgebucht - hat zwar einen ganz tollen Blick auf all die 'Monumente', aber ist eben ein Hotel.

Bei dem B&B hat man kein 'Zimmer', sondern einen Original Hogan, in der Nachbarschaft zu einigen Navajo-Familien und die Landschaft drumherum ist einzigartig! Und die Gastgeberin weiß vieles, was man als Tourist in einem Hotel so nicht erfahren wird. Das ist etwas für Leute, die sowas mögen...

0

Hallo,in Mexican Hat gibt es ein "ok" Motel, 20 Meilen nördlich entfernt. In Bluff (40 Meilen nördlich) gibt es vier Motels und einige günstige Bed & Breakfast. Preiswerte B&B sind in den USA recht selten. Vergiss nicht die Goosenecks bei Mexican Hat zu besuchen. Birdy-München www.reisetippsusa.de

Sorry keine gute Antwort auf deine Frage.

Ich bin ja eher der Meinung, dass man beim MV nicht unbedingt übernachten muss. Einmal durchfahren ist nett, das reicht aber auch.

Lieber gleich weiter nach Page zum Antelope Canyon oder Horseshoe Bend. Abgesehen davon sind "Orte" in Amiland eher relativ. Das sind keine netten Örtchen, wo man mal so rumläuft, meist eher trostlos, Amerika lebt (für mich) von seinen grandiosen Landschaften, obwohl NY und SF schon sehr coole und auch schöne Städte sind.

Hallo endless, vielleicht sollten wir beide uns mal treffen und ich erzähl Dir ein bißchen vom Monument Valley, seinen Bewohnern und was man da alles an einem oder sogar mehreren Tagen machen könnte :-)! Aber der Antelope Canyon ist wirklich ganz grandios...

0
@Roetli

Ich lasse mir immer gerne Sachen erzählen, vor allem von Leuten, die da offensichtlich mehr Ahnung haben, also dann im Frühjahr mal am VIK oder so??? Würde mich freuen. Du kommst ja wohl auch aus der Münchner Gegemd-

0
@Endless

opps, Rechtschreibung: es sollte heißen "Gegend". Aber wie gesagt, mein Angebot gilt, Treffen in Muc, dann reden wir mal im Frühjahr weiter oder ??

0

Was möchtest Du wissen?