Übernachten in Stromboli - Liparische Inseln?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Chartere eine Yacht mit Beiboot und Motor. Nur dann bist du wirklich unabhängig; auch bei "worst case". MfG

47

Zweifelsfrei eine sehr komfortable Variante - auch wegen der Bademöglichkeit.

Aber von welchem worst case sprichst Du ?

0
47
@heima

Die Insel Stromboli ist seit der Antike besiedelt. Die beiden Siedlungen Stromboli und Ginostra liegen so, dass sie, solange sie bestehen, nicht von Lavaströmen (der Stromboli neigt eh nicht zu solchen) erreicht wurden. Selten mal eine Lavabombe, aber die kann ein Boot auch treffen :-).

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Lavastrom ein Hotel auf Stromboli trifft, ist, mit Verlaub, geringer als die Wahrscheinlichkeit, dass ein Seebeben ein Boot auf die Felsen schmettert.

0
2

Keine schlechte Idee, danke

0

Was möchtest Du wissen?