übernachten im ausland

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Länder, die an Deutschland grenzen sind überwiegend christlich geprägt - das heisst, sie feiern Weihnachten und Silvester, also alles voll, alles teuer, alles ausgebucht - du kannst es ja mal mit Couchsurfing probieren, obwohl ich da auch meine Zweifel habe, wer will schon fremde Gäste zu Weihnachten............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Internet findet sich alles. Einfach nach JHn und Hostels googeln. Dort findet sich nunwirklich alles. Außerdem gibt es nicht nur in Deutschland Naturfreundehäuser etc. Und selbst viele Campingplätze haben im Winter auf,was mit einem vernünftigen Zelt plus Schlafsack keinerlei Problem darstellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Mitglied im Jugendherbergsverband bist - in jedem Fall sinnvoll bei Deiner Planung - dann solltest Du einfach mal im Internet nach passenden Herbergen googeln, von denen es reichlich gibt und von denen viele auch über den Jahreswechsel geöffnet haben.

Den Euro gibt es ja praktisch nur im Westen und im Süden, (überwiegend) nicht in den östlichen EU-Ländern, die aber andererseits gerade für einen Rucksacktouristen besonders attraktiv sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

www.statravel.de (resp. at, ch oder andere Länder) hat eine ausführliche Liste von Unterkünften, von billig bis teuer, weltweit.
Es ist das ehemalige Studentenreisebüro, kann aber von jedermann benützt werden.
Ich mache damit seit vielen Jahren sehr gute Erfahrungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ciao, du wirst es kaum glauben, aber in Italien gibt es die Möglichkeit!

Sogar noch direkt in Venedig! -

Als Backpacker hast du hier z.B. eine gute Möglichkeit, in der Foresteria Valdese im Sestiere Castello in einem wundervollen alten Palazzo bei sehr günstigen Preisen zu übernachten. Hier die Preise und Lage

http://www.foresteriavenezia.it/linea2/servizi.php

(Ich habe schon einige Schüler und Studenten dort untergebracht, und sie waren sehr angetan davon)

ansonsten gibt es noch mehrere Jugendherbergen, die auch nicht mehr "ganz Jugendliche" aufnehmen und noch im Winter über Plätze verfügen, siehe:

hostelsclub.com/city-de-194-Venedig.html

Ich hoffe, dir damit ein wenig geholfen zu haben.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tintoretto
18.12.2012, 15:12

Wenn dir z.B. Österreich lieber wäre, würde ich dir Tirol auch empfehlen können, im speziellen Falle Innsbruck, in einem Altstadthaus direkt in der mittelalterlichen Innenstadt, ca. 2 Gehminuten vom "Goldenen Dachl" entfernt, ist das Hostel Nepomuk. - Gleich neben dem Café Munding gelegen, das die älteste Tiroler Konditorei ist (dort würde das Frühstück serviert werden)

http://www.nepomuks.at/hostel-innsbruck.html

Reservierung bitte per Telefon zu vereinbaren.

munding.at

(falls es dich interessiert: Gleich ums Eck beginnt der Christkindlmarkt vorm Goldenen Dachl - und zum Bahnhof gehst du zu Fuss ca. 10 Minuten - Kaufhaus Tyrol mit div. günstigen Essensmöglichkeiten ca. 2 Minuten zu Fuss entfernt)

0

Hallo !

Also doch kein Interrail ... :-)

Fahre nach Frankreich würde ich sagen . Unterkunft findest du immer im Winter und das Wetter im Süden ist manchmal doch noch ziemlich angenehm . Zwischen , sagen wir mal , Menton am Mittelmeer und Biarritz am Atlantik - Golf von Biskaya - gibt es viel zu entdecken und erleben auch im Winter .

Bei Hostelling International Fuaj kann man einiges an Unterkünfte finden :

http://www.fuaj.org/en/Frejus-Saint-Raphael

LG

Henk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?