Übernachten bei Fremden: suche die Adresse!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Arwen, du meinst bestimmt Couchsurfing: http://www.couchsurfing.com/

Ein Bekannter von mir macht das öfter und ist immer begeistert. So hast Du auch immer gleich einen "Einheimischen", der Dir Insidertipps geben kann und man lernt meistens auch die Freunde von demjenigen kennen, bei dem man wohnt und hat damit die Chance einen echten Insiderblick in die jeweilige Stadt oder das jeweilige Land zu werfen. Kann man also nur empfehlen. Und wenn Du Dich mit Deinem Gastgeber nicht verstehst, kannst Du ja immer noch in ein Hostel ziehen.

Prima ist das ganze auch, wenn man umziehen will. Dann kann man erstmal bei einem Couchsurfer wohnen und von da aus vor Ort stressfrei nach einer Wohnung suchen.

Baiana 29.03.2009, 09:12

Der Zusatztipp, das Couchsurfing für die Wohnungssuche zu nútzen, ist wirklich genial. :-)

0

Es heißt couchsurfing.com. Habs selbst noch nicht ausprobiert, würde aber auf die Referenzen der Personen achten bevor ich jemanden aufnehme...

Was möchtest Du wissen?