Überall Unruhen - auch in China?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Immer diese Panikmache in den Medien. Hier ist alles wie immer. In China gibt es jeden Tag dutzende Demonstrationen von denen man nicht hoert, das Land ist so gross wie Europa, USA und Lateinamerika zusammen! Nur weil die Medien im Westen mal ueber irgendeinen Aufruf berichten heisst das nicht, dass das ganze hier viele Anhaenger haette.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Absolutwig
28.02.2011, 15:49

Na das China so groß ist wie USA, Europa und Lateinamerika zusammen, das stimmt sicherlich in Bezug auf die Einwohner, flächenmäßig wage ich das jedoch zu bezweifeln. Aber abgesehen davon würde ich das auch nicht so schwarz sehen. Selbst in einer deutschen Großstadt ist meist nicht viel zu merken, wenn sie irgendwo demonstrieren. BEi uns in MUC ist immer wieder Sicherheitskonferenz, da ist die halbe Innenstadt gespertt und kaum ist man ein paar Strassen weit weg, ist da gar nix mehr zu spüren. Da denke ich dann, dass bei knapp 17 Mio Einwohnern nix merkt von Demos.

0

Selbst in 1989 haben sich die Unruhen in Beijing auf den Tianan Men beschränkt und waren in der übrigen Stadt und schon garnicht im übrigen Land bemerkbar! Also warum solltest Du jetzt nicht hinfahren können? Die Stadt ist doch riesengroß und Du könntest evtl. Unruhen doch leicht aus dem Weg gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?