Ü-Ei einfuhrverbot USA?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist wahr - schon seit einigen Jahren und Zuwiderhandlungen werden mit ordentlichen Geldstrafen belegt! Also besser nicht einführen, weder im Handgepäck noch im Koffer!

Das Verbot wurde dort ausgesprochen, da es immer wieder vorkam, daß Kinder versuchten, die Überraschungen im Inneren auch zu essen und es so offenbar zu Schädigungen kam ...

Hier nochmal zum Nachlesen, was Wikipedia dazu schreibt "In den USA ist der Verkauf von Überraschungseiern verboten, weil Spielzeug in Kombination mit Schokolade dort als gefährlich für Kinder eingestuft wird. Der Import in die USA wird für Privatpersonen mit bis zu US$ 300 Strafe belegt. Die U.S. Food and Drug Administration unterstützt das Verbot aufgrund der Gefahr für Kleinkinder ausdrücklich"

Hallo leoll

Das ist ein Gerücht! Du darfst Schokolade z.B. als Geschenk mitbringen, nur keine frischen Produkte wie Obst, Fleisch, etc., die sind nicht erlaubt.

Am besten packst Du die Überraschungseier aber in den Koffer.

Gute Reise,

Bieneee

Es ist KEIN Gerücht, sondern entspricht der Wahrheit, wie Roetli schon schrieb.

In USA sind in Lebensmittel verpackte Gegenstände verboten, ganz einfach!

0

Bieneee, es geht um den Inhalt der ü-Eier, nicht um die Schokolade.

0

Sorry leoll, für die falsche Antwort.

0

Roetli hat absolut recht.

Du darfst ü-Eier aber nach Paris mitnehmen :-)

Da nehm ich schon Brezn aus meiner Heimat mit - da g'freit si unser Auslandskorrespondent bestimmt

0

Was möchtest Du wissen?