Typisches Essen in den Niederlande?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

An süßen Spezialitäten gibt es die Bosse- Bollen.Das sind himmlische Kalorienbomben wie eine Art großer Mohrenkopf, mit Sahne gefüllt. Haben ihren Ursprung aus s'-Hertogenbosch. Desweiteren eine Spezialitäten "Poffertjes". Sind kleine Pfannekuchen, die in einer Spezialpfanne gebacken werden und dann mit Grand Marnier beträufelt und mit Puderzucker bestreut werden. Herzhafte Spezialitäten sind natürlich die frischen Matjes. Ansonsten liebt der Holländer die indonesische Küche, da Holland früher in Indonesien Kolonialmacht war. Diese Speisen sind allerdings sehr scharf gewürzt, also Vorsicht oder die Touristenausgabe bestellen. Die indonesischen Restaurants werden als "indische Restaurants " bezeichnet. In jedem holländischen Restaurant kannst Du einen Uitsmijter bestellen, das ist bei uns als Strammer Max bekannt. Sehr lecker.

Ich muss sagen, dass ich mich das auch schon gefragt habe und irgendwie zu dem Schluss gekommen bin: Typisches niederländisches Essen ist schlicht chinesisch oder indonesisch. Ja, mag oberflächlich sein, aber wirklich Gaumenfreunden habe ich dort nicht entdecken können. Klar gibt es Pfannkuchenhäuser und auch die herzhafte Variante, viel Pommes, Frikkandeln und diese Dinge, aber auf kulinarische Hochgenüsse wirst du dort verzichten müssen, meine ich. Nicht mal der Käse gibt etwas her, da ist Frankreich oder auch Italien viel reichhaltiger. Essen spielt in dieser Kultur eine eher untergeordnete Rolle.

Was möchtest Du wissen?