Türkisch- Deutsch Kurse in NRW??

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bietet eine Suchmaske, über die man sich am jeweiligen Wohnort sämtliche Integrationskursträger anzeigen lassen kann. Deine Bekannte wird als Stundentin auf Deutschlandbesuch zwar keinen Anspruch auf einen kostenlosen Integrationskurs haben (die sind nur für Migranten, die sich dauerhaft hier niederlassen dürfen), aber die Sprachkursträger bieten auch immer normale Deutschkurse für Selbstzahler an. In größeren Städten gibt es unzählige Sprachschulen, die günstigsten sind erfahrungsgemäß die von der Arbeiterwohlfahrt (AWO) und von den Volkshochschulen.

http://www.bamf.de/SiteGlobals/Functions/WebGIS /DE/WebGIS_Integrationskursort.html?nn=1368284

Eingabe des Aufenthaltsortes reicht.

Was für eine Unterkunft sie sich sucht, sollte davon abhängen, wie lange sie bleibt. Bei einem längeren Aufenthalt würde ich mich wohl in ein möbliertes WG-Zimmer einmieten, das übt dann auch gleich das Deutsch nochmal ungemein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An sich ist das keine Reisefrage, trotzdem danke an Sannemann für die professionelle Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?