Türkei Reise

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo arapsukru,

Jugendliche unter 18 Jahren sollten auf Reisen immer eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern dabei haben. Du weißt nie, wer euch kontrollieren wird. Und mit dieser Einverständniserklärung bist du auf der sicheren Seite. In solch einer Vollmacht erlauben deine Eltern die Reise ausdrücklich. Ort und Dauer der Reise sollten auch eingetragen sein. Name, Adresse und Telefonnummer des Erziehungsberechtigten sollten auch nicht fehlen. Es empfiehlt sich ebenfalls eine Kopie des Personalausweises eines Erziehungsberechtigten, Vater oder Mutter. Am besten von demjenigen, der dir auch die Vollmacht ausstellt. So sind meine Kinder als Minderjährige schon oft in die Türkei gereist. Es gab in der Türkei nie Probleme, aber an der deutschen Grenze, bzw. bei Pollizeikontrollen in Deutschland, war dieses Papier immer Gold Wert. Einmal hat mich trotz dieser Vollmacht ein Grenzbeamter angerufen, ob die Reise meines Sohnes schon mit meinem Einverständnis geschieht.

Dann solltest du mit deiner Krankenkasse abklären, inwieweit du in der Türkei versichert bist und ob du eventuell einen Auslandskrankenschein benötigst. Sollte deine Krankenkasse nicht bereit sein, bei Krankheit oder Unfall sämtliche Kosten zu tragen, dann empfiehlt es sich, eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Diese kostet sehr wenig, kann aber sehr nützlich sein.

Mehr brauchst du nicht an Dokumenten. Ein gültilger Reisepass oder Personalausweis ist natürlich Grundvoraussetzung. Deine dicken Pullis und Jacken kannst du alle in Deutschland lassen, hier ist es momentan überall sehr sehr warm. Viel Spaß in der Türkei und eine gute Reise wünscht euch Canan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Emschergirl 30.06.2012, 12:47

Für in Deutschland gesetzlich Krankenversicherte

gibt es den "Auslandskrankenschein" n i c h t mehr.

Innerhalb der EU ist dieser durch die "Europäische Krankenversicherungskarte" ersetzt worden.Letztere muss nicht extra beantragt werden : Sie ist auf der Rückseite der persönlichen Versicherungskarte aufgedruckt.

Bei Vorlage derselben wird der Versicherte in/bei öffentlichen Krankenhäusern /Ärzten behandelt. Die Europäische Krankenversicherungskarte gilt in den 26 EU -Ländern U N D in Island, Norwegen, Liechtenstein Schweiz, Mazedonien ,Kroatien, Serbien. N i c h t in der Türkei!!!! Daher unbedingt mit einer privaten Auslands(reise)krankenversicherung vorsorgen !

0
Canan 30.06.2012, 13:17
@Emschergirl

Danke für die Info. Als ich vor zwei Jahren bei meiner Krankenversicherung nachfragte, meinten die, ich soll für ihn diesen Auslandskrankenschein mitnehmen, was ich aber dann nicht gemacht habe :( , weil ich wusste, dass ich dann in ein staatliches Krankenhaus mit ihm muss. Das wollte ich sowieso nicht. Also hoffte ich, dass, wie in den letzten 20 Jahren, nichts passiert.

Prompt hatte mein Sohnemann einen Motorradunfall (Gott sei Dank geht es ihm heute wieder gut, außer ein paar Narben ist nichts geblieben) mit ganz tollen Krankenhaus- und Arztkosten. Davon hat die gesetzliche Krankenkasse nur einen Teil übernommen. Den Rest musste ich privat bezahlen (ich war auch in einem privaten Krankenhaus mit ihm). Daraus habe ich gelernt, dass für die ganze Familie eine Auslandskrankenkasse abgeschlossen wurde, die jedes Jahr automatisch erneuert wird. Ja, Dummheit muss halt bestraft werden :)

Du hast Recht, man muss jedem Türkei-Reisenden dazu raten, sich solch eine Versicherung, die wahrlich nur ein paar Euro kostet, abzuschließen. LG Canan

0

Hallo Arapsükrü,

Ruf am besten direkt beim Auswertigem Amt an, es gibt da eine Servicenummer Tel.:03018- 172000 die sind speziell für all solche Fragen da. Und dort bekommst du auch die genaue Auskunft. Es gibt auch eine E-Mail adresse: buergerservice@diplo.de

Die Reisevollmacht für Minderjährige gibt es als PDF-Datei, einfach in google "Reisevollmacht" eingeben und dann findest du die schon. Aber verlass dich lieber nur auf die Aussagen des Amtes, dann geht auf jeden Fall nix schief.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche doch diesen Weg:

  1. Frage deinen Betreuungslehrer nach Schüleraustausch, der nennt dir dann Adressen

  2. M.E. kannst du dann mit dem Vater deines Freundes sicher in die TR ein- und wieder ausreisen

  3. Du erwartest schnelle und verbindliche Antworten. Wenn du einen noch 6mon gültigen deutschen Reisepass hast hilft dir nur eine Anfrage beim Auswertigen Amt (AA) weiter. Die Rückreise sichert eine Anfrage beim türkischen Konsulat in deiner Nähe zusätzlich ab.

  4. Aus dem Text deiner Anfrage schließe ich auf deine türkische - Nationalität. Deine Frage ist verständlich und sehr gut formuliert. Du hast meinen Respekt!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?