Türkei für Anfänger - in welche Gegend sollte man reisen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zur Einstimmung wäre eine Rundreise von Istambul bis Antalya recht gut, da du unterwegs alle interessanten Stätten wie Izmir, Troja, Bursa = Seidenstadt, Pamukkale sehen wirst und Selbstverständlich auch Istambul mit seinen Moscheen und dem Topkapi Sersail und den großen Bazar siehst und eine Schiff-Fahrt auf dem Bosporus unternimmst. Für Istambul selbst kann man, wenn man möchte mehrere Tage einplanen. Wenn Du keine Rundreise magst, dann würde ich dir einen Mietwagen für die gleiche Strecke empfehlen.

Danach dann noch 8 oder 14 Tage Badeurlaub am Larastrand bei Antalya, oder bei Side oder eben auch bei Alanya. Auch an diesen Orten und in der Umgebung gibt es noch einiges zu sehen. Auch kann man noch Ausflugsfahrten Buchen oder selbst unternehmen. Die Türkei ist voller interessanter Orte, auch viel Sehenswertes welches auf die Bibel zurückgeht.

Achte darauf ein gutes Hotel bei einem renommierten Reiseveranstalter zu buchen, ich kann hier keinen Billiganbieter empfehlen, auch Achtung bei zu vielen Osteuropäer im Hotel. Über die Hotels kannst du dich in Tripadvisor oder in HolidayCheck informieren. Besser noch lass dich bei einem oder mehreren verschiedenen Reisebüros beraten.

Ich stimme für Side !!

0

Ich moechte dir das Hotel Divan welches hoch auf den Klippen ueber der Bucht von Antalya liegt empfehlen, falls du gerne naeher an der Stadt wohnen moechtest. Es gibt in der Naehe eine Bushaltestelle.

ausserdem kann ich dir auch am Lara Strand (schoenster Strand von Antalya) die Unterkunft der Hotelfamilie Barut (Hotels auch in Side) Lara Resort und SPA mit echten 5* empfehlen. Sehr schoenes und gepflegtes Hotel mit großer Gartenanlage. Auch Bushaltestelle in der unmittelbaren Naehe.

Schau es dir mal im Internet an.

0
@ManiH

Vielen Dank und ich wünsche dir eine schöne und angenehme Reise. Beste Grüße maniH

0

Hallo,

falls Du Dich hauptsächlich für die großartige Kultur interessieren solltest findest Du hier ein paar Anregungen:

http://www.reisefrage.net/frage/kutlururlaub-in-der-tuerkei---wohin

Da Du eine Rundreise planst, solltest Du auch über einen Mietwagen nachdenken:

http://www.reisefrage.net/frage/mit-dem-mietwagen-in-der-tuerkei-unterwegs

Man findet übrigens fast überall nette, kleine Privat-Unterkünfte. Man muss nicht zwingend in den Touristenhochburgen am Meer übernachten.

0
@RomyO

Ja das stimmt, muss oder kann man aber besser vor Ort entscheiden, indem man sich das selbst ansieht und beurteilt, was passt.

0
@ManiH

Als wir die Türkei bereisten, hatten wir nirgends reserviert. Wir ließen uns treiben und es war herrlich - auch der Kontakt zu den Einheimischen. Solche Eindrücke kann man kaum gewinnen, wenn man in Hotelburgen festhängt.

0

Ich würde immer nach Side/Kumköy fahren. Dort kann man abends auch mal ein bisschen Bummeln und Cocktails trinken gehen. Wenn du Hoteltipps brauchst, melde dich nochmal :) Bin schon über 20x dort gewesen.

Kumkoey ist recht weit von Side entfernt und nach meiner Meinung nicht sehr einladend. Wir sind dann doch wieder lieber im Magic Life oder Aldiana Club bei Side und am Abend in Side selbst unterwegs gewesen.

0
@ManiH

@ManiH: na ja, 14 km. Ich bin das am Strand entlang schon gelaufen. Zwar nur die einfache Strecke, da ich einen Hund dabei hatte, der türkischer Herkunft war. Lange Wanderungen war der - wie sein Herrchen auch - gar nicht gewöhnt.

Ich musste für die Rückfahrt einem Dolmuskutscher satte 5 Euro zahlen, damit er uns mitnimmt. Ohne Hund kostet die einfache Fahrt einen.

0

Hey Hallo, also Istanbul ist immer eine Reise wert und es gibt viel zu sehen. Für's erste würde ich die Stadt empfehlen. Es gibt natürlich auch noch andere schöne Gegenden wie z.B. Antalya. Aber versuche es mal als Start mit Istanbul. Reise-Tipps gibt es unter anderem auf folgendem Portal: http://www.travigoo.de/ oder auf anderen Portalen ...

hallo, ich war vor jahren in kemer im club med und habe von dort aus tagesreisen unternommen ich war in istanbul, in der stadt gibt es viel zu sehen, den bosporus mit dem bekannten schiffsrumpf, die hagia sophia, die sommerresidenz vom sultan....die grosse brücke, die nach asien führt......dann weiter in den bazar...mit den vielen gewürzständen , kameras, teppiche...usw. und natürlich haut dich jeder an etwas zu kaufen...da muss man schon aufpassen und sich nicht über schnurren lassen...es gibt eine interessante geschichte über einen deutschen kaiser, der in den parkanlagen zu lesen ist..ein riesiger obelisk findet sich inmitten des parks....also , viel spass beim planen..gruss siggi11

Was möchtest Du wissen?