trotz Namensänderung nach Ägypten fliegen

1 Antwort

Hallo, weristda! Erstens, an manch patzige Antworten mußt du dich gewöhnen, die krieg ich jetzt auch zurück!;) Es wird wohl nicht so gemeint sein, dass es niemanden interessiert, was in deinem Pass steht! Sondern ob die es mit dem Ticket vergleichen! Ich weiß nicht, woher du kommst, in Ösi, würde ich mir den Pass in so einem Fall innerhalb von einem Tag, holen können, wenn man nett und freundlich mit den Leuten ist! Ansonsten läßt du dir die Adoption, am Besten (als Kurzfassung) ins Englische übersetzen, beglaubigen, kostet auch was, aber egal, damit bist du auf alle Fälle auf der sicheren Seite! Hast du vielleicht schon einen Personalausweis auf deinen jetzigen Namen, das würde auch reichen, wenn du Deutsche bist. Ich würd aber mit englischer Übersetztung und Originalpapieren fliegen, dann klappt das!! Schönen Urlaub, wo gehts denn hin! Dann kann ich dir auch sagen, wie streng die heikel oder nicht die dort sind, bin seit Jahren, 2mal im Jahr in Ägypten! Viel Spass und lass dich nicht entmutigen! Alles geht gut!!

Was möchtest Du wissen?