Trifft man chinesische Touristen nur in Metropolen oder mittlerweile auch in Badeorten Europas?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Thema "Strandurlaub" ist in Asien längst nicht so ausgeprägt wie bei uns. Ja, wir Europäer fliegen mehrere Stunden, um uns auf den Malediven die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen und einfach mal nichts zu tun - die Asiaten eher weniger. Hier geht es um kulturelle Werte, die besichtigt werden wollen.

Es ist etwas schwer zu verallgemeinern, aber die asiatische Philosophie ist eine andere - zumindest noch - solange Wohlstand noch nicht in der breiten Schicht angekommen ist. Japan stellt hier in Sachen Wohlstand eine Ausnahme dar. Aber in Asien - vor allem aber in der von Dir angesprochenen Region heißt es noch immer "Leben um zu arbeiten" und nicht wie bei "uns": "Arbeiten um zu leben" ...diese Philosophie schlägt sich auch auf die Urlaubszeit nieder: Mehr sehen, erleben - weniger relaxen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chinesische Touristen sind wie bei allen Nationalitäten schwer über einen Kamm zu scheren was ein allgemeine Antwort natürlich immer schwer macht.

Aber: Chinesen sind nicht die grossen "Wasserratten", Bade- und Strandurlaub ist in China bei weitem kein so großes Thema wie bei uns.

Chinesen neigen eher dazu die wirklich großen touristischen Hotspots anzusteuern. Mann trifft sie also eher an "typsich" Europäischen Attraktionen wie Neuschwanstein, Colloseum, Oktoberfest usw.

Ausserdem: Warum sollten man von China für teures Geld an die Mittelmeerküste fliegen wenn man für deutlich kleineres Geld nach Hainan fliegen kann, was man als chinesisches Hawai betrachten kann ... weniger Geld, keine Probleme mit dem Europavisum, alle verstehen die Landessprache.

Kaum jemand würde von hier nach China fliegen um sich dort Badeurlaub zu verbringen da man einen Chinaurlaub vollkommen anders angeht ... andersherum ist ein Europaurlaub für einen Chinesen das selbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nanuk
15.11.2012, 17:29

In Hainan triffst Du auf Massen "Weisse", die Chinesen belagern einfach ihre eigenen Strände und die, wo sie unter sich sind.

1

An europäischen Stränden habe ich auch noch keine Chinesen gesehen. Daß sie aber langsam aber sicher die Welt erobern, steht außer Frage. Zuletzt sah ich sie in größeren Mengen in der Provence zur Lavendelblüte. Besonders gefallen hat mir, daß sie alle lavendelfarbene Schirme trugen, vielleicht hatte das aber auch der Reiseleiter so organisiert. Aber es war irgendwie nett anzusehen. Sie haben sich dann gegenseitig in den Lavendelfeldern fotografiert und das sah dann aus wie riesige lila Blumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ciao, Baywatch, am Strand hier sah ich - offengesagt - noch nie einen Chinesen, obwohl Venedig von Frühling bis Sommer unter anderem auch schon sehr in chinesischer - und allgemein asiatischer - Hand ist.

Ganz im Gegenteil, selbst bei 35 Grad laufen sie hier mit Sonnenschirmchen, Kappen, Mundschutz , Schal und Handschuhen (!!!) herum... ich denke, es ist einem Asiaten nicht dem Schönheitsideal entsprechend, gebräunt zu sein.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

die allermeisten Chinesen (wie auch Japaner) fahren nicht zum Baden nach Europa, sondern haben ein ziemlich straffes Sightseeingprogramm. Trotzdem trifft man sie nicht nur in Metropolen. Letztens sah ich haufenweise Chinesen und andere Asiaten im Freilichtmuseum Zaanse Schans/NL. Entsprechend ging es da zu: Eine völlig überteuerte Verkaufsveranstaltung mit trachtenbewaffneten Holländerinnen mit angeschlossenem Freilichtmuseum. Für Asiaten in den Niederlanden offensichtlich Teil des Pflichtprogramms....

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe noch keine Chinesen, Japaner, Koreaner am Adriastrand gesehen. Das spräche für die Asiaten. Menschen, die 10-20 Stunden fliegen, um dann 14 Tage an einem Strand zu liegen, waren mir immer schon suspekt.

Ich habe aber auch Japaner, Koreaner und auch Chinesen selbst bei bedecktem Himmel in Europa mit Schirm (teilweise sogar noch mit Mundschutz) herumlaufen sehen. Mit der Frage, wie es sich mit asiatischem Gesundheitsbewusstsein verhält, habe ich mich noch nicht auseinandergesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?