Trekkingtour zu Wasserfällen in Costa Rica?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie schon gesagt gibt es zahlreiche Wasserfälle in Costa Rica. Zwei recht einfach zu erreichende, dafür braucht man eigentlich keinen Füher sind z.B. beim Rio Celeste oder im Nationalpark Rincon de la Vieja. Zu beiden muss man aber ein bisschen zu Fuss gehen. Dafür waren wir aber z.B beim zweit genannten alleine. Dort kann man auch wunderbar baden. Ein paar Fotos finden sich bei http://costa-rica-urlaub.blogspot.com.es/2012/10/besuch-des-nationalpark-rincon-de-la.html

Es gibt zahllose Wasserfälle in Costa Rica! Buchen kann man die überall dort - es gibt eine Menge von Veranstaltern in fast jedem Ort und oft bieten sich auch die Bewohner der am Straßenrand liegenden Häuser mit ihren Pferden für so eine Tour an!

Hier hänge ich Dir einen Link an, wo auf die drei bekanntesten Fälle hingewiesen wird http://www.weltbummeln.de/highlights/high_cost10.html Von der Tour zum Fortuna-Wasserfall würde ich aber abraten - Massentourismus in seiner reinsten Form!

Was möchtest Du wissen?