Trekking in Deutschland

3 Antworten

Ein Hindernis dürfte das 'kleine Zelt' und der Gaskocher sein - grundsätzlich ist in Deutschland das Wildcampen nämlich verboten. Nur im Naturpark 'Pfälzer Wald' (übrigens ein sehr empfehlenswertes Ziel für eine Trekking-Tour http://www.trekking-pfalz.de/) und einem Teil des Elbsandsteingebirges ist es erlaubt - aber auch dort nur auf den ausgewiesenen Plätzen und nach Voranmeldung. In eine paar anderen ist höchstens eine Nacht campen erlaubt - aber dabei ist natürlich zurückhaltendes, unauffälliges Auftreten Pflicht!

Außerdem zu beachten "...Offenes Feuer ist im Abstand von 100Metern zum Waldrand verboten. Also selbstverständlich auch im Wald. Als offenes Feuer gelten neben Lagerfeuern auch Campinggaskocher und Vergleichbares. Für Offenes Licht (Kerzen, Fackeln usw.) gilt dasselbe. Wer trotzdem auf ein Feuerchen nicht verzichten möchte sollte ausgewiesene Feuerstellen nutzen oder vernünftige Sicherheitsvorkehrungen treffen."

mir fällt spontan der Müritzer Nationalpark ein ..... wegen Abgeschiedenheit und so. Mitten im Sommer vielleicht nicht - aber um diese Jahreszeit ?

Schaut doch mal ob das für euch was ist.

Du bist nirgendwo in Deutschland mit Natur und "Wildnis" alleine. Das ist nicht mal mehr in Skandinavien der Fall. Und dort, wo es schön ist, sind immer auch andere Menschen. Um Begegnungen zu vermeiden, müßte man sich schon querfeldein durchs Unterholz schlagen wie die Trapper, und das bekommt dem Wald allgemein nicht so gut, weshalb es verboten ist, ebenso wie das Wildzelten. Zur Jagdsaison, die jetzt beginnt, bekommt es allerdings auch manchmal dem Wildzelter nicht so gut, nach Einbruch der Dämmerung im Wald zu sein, das geb ich nur mal zu bedenken. ;-)

Von Berlin aus fallen mir als dünn besiedelte Gebiete die Schorfheide oder der Oderbruch ein. Ein weiterer Punkt, den Ihr aber bedenken solltet, wenn Ihr um Berln herum so eine Aktion plant: Brandenburg hat eine Wildschweinplage. Die führen jetzt zwar keine Frischlinge mehr, ändert aber nichts daran, daß diese Tiere ganjährig ausgesprochen aggressiv sein können. Versucht mal, im Morgengrauen in den Grunewald zu gehen, irgendwo um den Schlachtensee herum zum Beispiel. Damit Ihr schon mal wißt, worauf Ihr Euch einlaßt mit nachts im Wald und so...

DH - für den Hinweis auf Jagdzeit (Jagdpächter können übrigens besonders ekelhaft zu Wildcampern sein) und vor allem die Wildschweine!

1

Segeln lernen bei Vancouver -kennt ihr eine gute Segelschule?

Mit meinem Besuch Vancouvers würde ich mir gerne auch meinen lang gehegten Traum erfüllen und segeln lernen. Kennt ihr eine gute Segelschule bei Vancouver in der man innerhalb einer Woche den Segelschein machen kann?

...zur Frage

Ein Monat Backpacking / Trekking

Guten Morgen,

wir (m24, w21) würden gerne einen Monat im Ausland verbringen. Dabei wollen wir möglichst fern von Tourismusgebieten sein. Gelegentliche Abstecher dorthin sind ok, aber hauptsächlich wollen wir alte Kultur und rohe Natur erleben (Berge, Täler, Flüsse, Steppen, Wälder). Es geht uns hierbei hauptsächlich um das Erlebnis, ein Abenteuer. Falls es Länder gibt, wo man auch abseits der Natur vieles erleben kann, dann könnt ihr das auch gerne vorschlagen.

Das Klima sollte eher ins wärmere gehen, muss aber nicht glühend heiß sein.

Sollte natürlich so günstig wie möglich sein, aber auch nicht unbedingt in einem Nachbarland. Also Länder mit guten Wechselkursen sind gerne gesehen (wo der Euro mehr Wert ist). Damit man dort dann ein gutes "Taschengeld" hat.

Ein Ausschlusskriterium ist eine Impfpflicht für die Einreise. Das heißt wir wollen uns nicht impfen lassen und auch keinen Impfausweis mitnehmen. (Belehrungen in dieser Hinsicht lehnen wir dankend ab, wir sind informiert)

Wir freuen uns sehr über eure Antworten! :)

...zur Frage

Gibt es die Möglichkeit Koffer an der Bahnstation Erolano Scavi/ Herculaneum unterzustellen?

Wir sind nächste Woche in Sorrent und möchten mit der Bahn nach Neapel fahren. Auf dem Weg würden wir gerne in Herculaneum aussteigen uns es besichtigen. Kann man irgendwo die Koffer unterbringen während wir dort sind? Ist ein anschließender Besuch auf dem Vesuv empfehlenswert? Und wie kommt man da am besten hin? Vielen Dank für die Antworten.

...zur Frage

Trekking Skandinavien

Ich würde gerne nächsten Sommer eine Trekkingtour im Norden Europas machen. Sie sollte ca. 10 Tage (+- 3 Tage) dauern, darf auch ruhig etwas anstrengend sein. Ich möchte vor allem Wildnis erleben, d.h. auch mal 3 Tage am Stück ohne Zivilisation verbringen. Zudem sollten Start- und Endpunkt natürlich auch irgendwie vom Flughafen aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sein.

...zur Frage

Welche Tagesausflüge mit dem Fahrrad sollte man von Amsterdam aus unternehmen?

Hat hier jemand einen Tipp für Tagestouren mit dem Fahrrad von Amsterdam aus? Wir möchten und nicht nur in der Stadt aufhalten und freuen uns über Anregungen! Am liebsten würden wir durch die Natur in ruhiger Umgebung radeln. Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?