Transsilvanien- Vampirland oder doch mehr?

1 Antwort

In Transsilvanien, das wörtlich übersetzt "jenseits des Waldes" bedeutet hat einiges zu bieten. Natürlich das Schloss Brann bei Brasov mit dem Dracula berühmt wurde. Daneben gibt es aber auch viele schöne Städte, Wanderwege, Klettergebiete, Heilkurorte und scheinbar unberührte Dörfer liegen inmitten sanfter Hügellandschaften. Hier ist ein schöner Artikel aus dem Spiegel, der die Landschaft gut beschreibt. http://www.spiegel.de/reise/europa/0,1518,216444,00.html

Sylvester in Rom - Wer hat Tipps zum Essengehen?

Hallo,

ich habe eine recht spezielle Frage an die Insider unter euch!

Sylvester werden wir dieses Jahr in Rom verbringen und haben dafür eine schöne und exklusive Ferienwohnung mitten in der Stadt gebucht.

Vor 3 Jahren waren wir schon einmal in Italien und haben das neue Jahr in Bologna in einer gemütlichen Trattoria mit Einheimischen, 5-Gang-Menü und Alleinunterhalter verbracht. Auch wenn wir fast kein Wort verstanden haben, war es unheimlich schön, sodass wir um Mitternacht noch nicht einmal nach draußen gegangen sind. Die Stimmung war toll!

Am liebsten würden wir dies in Rom genauso machen und etwas reservieren. Hat jemand hierfür einen hilfreichen Tipp? Ganz allgemeine Infos ( also z. B. "in Trastevere gibt es gemütliche Lokale") suche ich nicht. Das wissen wir. Falls euch aber sonst noch etwas Tolles speziell für um Sylvester einfällt, freue ich mich natürlich auch! Auf Feuerwerk legen wir keinen so großen Wert.

Viele Grüße und DANKE!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?