Transfer zum Hotel selbst organisieren

2 Antworten

Ich habe viel Erfahrung damit, da ich meist nur den Flug buche, und den Rest selbst mache.

Aber die Transfersituation hängt von der Infrastruktur des Landes, und vor allem des jeweiligen Flughafens ab. Ein grosser internationaler Flughafen hat natürlich alles: Linienbusse, Mietwagen, Taxis, Veranstalterbusse usw. Bei kleineren Flughäfen siehts natürlich anders aus. Bereits in Split musste ich den Fahrer des einzigen Busses (fuhr für Frosch Reisen) praktisch bestechen, damit er mich mitnimmt. (Der nächste Ort liegt 20 Km entfernt.)

Und auf einigen Inselchen kam ich nachts um drei an. Und bis ich aus dem Flughafen rauskam, war keine Menschenseele, und natürlich auch kein Taxi oder sonstiges Gefährt mehr zu sehen. Und hinter mir gingen die letzten Lichter aus, und ich musste drei Meilen durch stockfinstere Nacht bis zur Hauptstadt wandern. (MIT Gepäck!)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn es eine Pauschalreise ist, dann gehört der Transfer in der Regel mit dazu, insofern verstehe ich Deine Frage nicht ganz. - Wenn Du das tatsächlich selbst organisieren willst, dürfte das kein Problem sein, Du solltest jedoch im Hotel bzw. beim Verantsalter Bescheid geben, dass niemand am Flughafen auf Dich wartet.

Bei Buchung einer Pauschalreise übers Internet oder Reisebüro ist der Transfer Airport > Hotel und zurück includiert. Nehme ich ein Taxi oder übernehme ich einen Leihwagen dann melde ich dies nach der Landung beim Vertreter des Reisebüros/ Veranstalters und bestelle die Transfers ab. Habe ich das Hotel direkt gebucht dann lasse ich mich vom Hotel abholen, bzw. verfahre wie vor. Hinweis: Erfahrungsgemäss kann der includierte Transfer mit einem Bus recht stressig sein, wenn dieser nachts zuerst 15 andere Hotels anfährt und ich erst (logisch über Umwege) dann zu meinem Hotel gefahren werde. Lösung: den Vertreter des Veranstalters fragen: Wie fährt denn der Bus? Dann erst entscheiden ob man mit dem Taxi fährt. Die Liste des Veranstalters am Aiport einsehen: Wie viele Gäste kommen in mein Hotel? Ab 50 Gästen und Bus ist es ein Gewurschtl an der Rezeption. Da fahre ich mit dem Taxi und liege ich lieber im Bett und schlafe schon, während sich die anderen Gäste noch um die besten Balkonzimmer streiten. MfG

Nunja. Bei Pauschalreisen ist die Zimmerliste meist schon lange bevor die Reisenden ankommen fertiggestellt und zugeteilt. Man kann dann natürlich ein bischen "nachhelfen" wenn man das Hotel bereits kennt, und sich Zimmer eintauschen.

0

Was möchtest Du wissen?