Transfer Dublin

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Transfer vom Flughafen in Dublin in die Stadt ist wirklich super! Den Luas kannst du aber nicht benutzen, die Bahn fährt nur in der Stadt bzw. in die südlichen und westlichen Stadtteile. Es gibt einen Bus der AirLink heißt, ist aber völlig überteuert. Da kostet eine Strecke ca. 7 Euro und wenn du einen ganz normalen Stadtbus (DublinBus) nimmst, zahlst du vielleicht die Hälfte. Terminal ist auch egal, es gibt nur einen Ausgang. Dort gibts auch ne Tourist Information, da kannst du auch gleich nach dem 3-Tagesticket fragen (oder Alternativen), wenn du länger in der Stadt bist. Damit kannst du den DublinBus auch direkt nehmen. Die Linien mit A hinten fahren eigentlich immer am Airport vorbei, das wären z.B. 19A, 16A oder die 946. Die Linie 946 ist eigentlich die beste, die fährt auf direktem Weg in die Stadt, zur O'Connell Street. Aber die anderen beiden Busse sind eigentlich genausogut. Die Fahrt dauert je nach Verkehr ca. 30 Minuten, in der Rush Hour musst du mehr Zeit einrechnen. Da der AirLink fast genau den gleichen Weg fährt, vor allem, wenn er in der Stadt ist, gewinnst du nicht viel. An den Bussen steht übrigens City Centre dran. Da musst du ein bisschen schauen, sonst landest du evtl in einem Bus, der in den Norden nach Swords färht, die fahren nämlich manchmal vom selben Busteig am Flughafen ab ab.

An beiden terminals findest du stationen vom aircoach bus. Jenachdem wohin du in dublin willst, weichen die routen leicht voneinander ab. Ein single ticket kostet ca 7 euro, return ticket ist etwas günstiger. Von den public transport bussen würde ich eher abraten, es sei denn, du hast zeit und lust, 1-2 stunden für die fahrt aufzuwenden.

Grüß mir Dublin und viel spaß!

Liffey 11.07.2011, 10:04

Die öffentlichen Busse nicht sind unbedingt schlechter als der Aircoach. Er fährt nämlich nur die erste Strecke über die M50 und dann genau die selbe Strecke wie der DublinBus. Und dann steckt der Aircoach genauso fest. Also Quatsch! Ich hab es selbst oft genug erlebt, dass die Aircoaches so voll waren, dass sie an manchen Haltestellen gar nicht mehr gehalten haben und dann steht man wirklich dumm da!

0

Ich war auch mal in Dublin und hatte keine Probleme in die Innenstadt zu kommen. Außerdem kannst du jederzeit irgendwen fragen, die Iren sind sehr hilfsbereit!

Was möchtest Du wissen?