Transfer Bangkok zum Hotel Lebua

2 Antworten

Ich würde auf gar keinen Fall den Airport Link nehmen, Ihr habt dann trotzdem das Problem des Gepäcktransports, da Ihr von der Endstation eh ein Taxi nehmen müßt. Die Kosten sind nur unwesentlich geringer. Nehmt am Flughafen ein Taxi, mir ist es am Flughafen noch nie passiert, daß sie dem Meter nicht einschalten wollen. Zusätzlich zu den auf dem Taxameter entstandenen Kosten kommen 50 Baht Flughafengebühr dazu und Expresswaygebühr von einmal 45 Baht und einmal 25 Baht, die Ihr dem Taxifahrer bei der Einfahrt auf den Expressway einfach hinstreckt. Eure Taxikosten werden sich auf ca. 250 Baht plus gesagter Gebühren belaufen. Genauso funktioniert das Ganze andersherum. Das Hotelpersonal ruft Euch ein Metertaxi und sagt dem Fahrer wohin es geht. Die 50 Baht Flughafengebühr fallen dann nicht an.

Hallo Tweetyteddy,

ich kenne das "Lebua" nicht. Aber ihr braucht keinen "organisierten Transfer". In Bangkok gibt es die Airport Train, die bis in die Stadt reinfährt. Die würde ich in jedem Fall nehmen. Recherchier doch einfach mal im Netz, welche die nächste Station an deinem Hotel ist. Wenn die Bahn nicht bis dahin reicht, könnt ihr euch ja für den Rest noch ein Taxi nehmen (vorher den Preis verhandeln;-). So haben wir das gemacht und sind völlig unkompliziert im Hotel angekommen. Viel Spaß in Bangkok!:-) http://www.bangkokairporttrain.com/

Was möchtest Du wissen?