Transatlantikflug buchen (Dtl. nach Lima)

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hi,

wie die Vorposter schon schrieben ist es grundsätzlich mal Geschmacksache, über welchen Vertriebskanal man geht. In meinen Augen ein wichtiges Argument ist, wie erfahren Du bist. So wurde nur einmal von meinen Vorschreiben erwähnt, dass Du bei einem Flug mit einer amerikanischen Airline am "Gateway" in Amerika durch den Zoll und durch die Passkontrolle musst. Dazu brauchst Du die kostenpflichtige ESTA-Genehmigung und am Umsteigeort ausreichend Zeit damit Du Deinen Anschluss bekommst. Außerdem musst Du Deinen Koffer abholen und nach dem Zoll wieder aufs Band legen.

Bist Du reiseerfahren, buchst Du den Flug im Internet und weisst alles. Bist Du es nicht, stehst Du am Abreisetag ohne ESTA da, musst es (mit Glück) am Flughafen noch beantragen und (mit Pech) verpasst womöglich Deinen Anschluss in Atlanta oder Chicago.

Im Reisebüro zahlst Du manchmal etwas mehr, manchmal auch etwas weniger (nicht alle Portale und alle Preise dort sind immer günstiger). Im Duchschnitt wirst Du etwas mehr bezahlen, bekommst dafür aber Informationen die Dir auch mal viel Geld sparen können. Als "Anfänger" würde ich Dir daher ein Reisebüro empfehlen.

Hör Dich im Bekanntenkreis um ob Dir jemand ein gutes Büro empfehlen kann. Dann marschiere da mal hin und sagen denen, dass Du schon Preise um die € 800,-- gefunden hast und was sie Dir so anbieten können. Evtl. wird eine Verbindung mit KLM oder Air France dabei rauskommen - und damit fährst Du ziemlich sicher besser wie mit nem Ami, auch wenn das Ticket möglicherweise etwas teurer ist.

bye Rolf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von reiserolf
25.07.2013, 22:16

ok, habe gerade nachgeschaut. Die Amerikaner sind tatsächlich DEUTLICH günstiger in der Zeit. Dann macht es durchaus Sinn mit DL oder AA zu fliegen.

bye Rolf

1

Das ist tatsächlich Geschmackssache. Ich persönliche buche nie mehr etwas über das Reisebüro. Nach einige Jahren Internetbuchen, habe ich meine letzte Langstreckenflüge aufgrund des hohen Preises in einem Reisebüro gebucht - nie wieder!!! Die Prozedur des Flüge buchens hat über ein Monat gedauert bis ich dann endlich das hatte, was ich wollte zu dem Preis, den ich wollte (ich geben ungern mehr Geld für etwas aus, wenn ich weiß dass es auch billiger geht) - und nicht das, was die Reisebüroangestellte für mich wollte.

Wenn du Zeit und Lust hast, dich ein wenig mit deiner Buchung zu beschäftigen bzw. auch Preise zu vergleichen, dann buch übers Internet. Ich buche immer über die jeweilige Airline Homepage bzw. über Expedia (http://www.expedia.at/) - ich hatte noch nie Probleme. Im Gegenteil, im Falle einer Umbuchungen, wie sie bei mir letztes jahr notwendig wurde, stehen dir die Mitarbeiter von Expedia per Telefon jederzeit zur Verfügung und sind sehr hilfsbereit! Ohne dass sie dir noch hunderttausend andere Sachen verkaufen wollen.

Außerdem bekommst du bei Expedia gleich einen Überblick welche Airlines diese Routen noch fliegen und kannst dann den Preis mit dem Preis auf der Hompage vergleichen. Die €750,- die ich gerade gefunden habe ab Frankfurt (nur mal so geschaut für Jänner 2014) mit Delta klingen auch recht vernünftig meiner Meinung nach. Leider kann ich dir über die Airline an sich nichts sagen ...

Und wenn du noch unsicher bist, dann kannst du dir ja mal einen Flug im Reisebüro anbieten lassen - Fragen kostet nix ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich buche immer übers Internet direkt auf der Homepage der Airline. Ist in der Regel auch der günstigste Weg, da das Reisebüro oder das Flugvergleichsprotal ja auch etwas an deiner Buchung verdienen will, muss. Und sicher ist es auf jeden Fall.

Mit Delta hab ich schon Erfahrungen gemacht. Gab eigentlich nichts zu beklagen. American bin ich bis Anhin noch nicht geflogen.

Ich empfehle dir aber wenn möglich einen Flug zu buchen, bei dem du nicht in der USA umsteigen musst. Durch die erhöhten Sicherheitsbestimmungen in den USA geht alles etwas länger (Check-in, Sicherheitskontrollen, Zoll usw.). Des Weiteren kommen noch die Gebühren fürs ESTA dazu, ist zwar nicht viel aber es muss halt trotzdem bezahlt werden und ohne das, steigst du schon gar nicht in den Flieger Richtung USA. https://esta.cbp.dhs.gov/esta/application.html?execution=e1s1

Versuch es doch z.Bsp. mit der IBERIA über Madrid. Bin oft mit der IBERIA geflogen und kann mich nicht beklagen auf all die Flüge die ich mit ihr gemacht habe. Man hört zwar viel negatives von der Iberia aber im grossen und ganzen ist Economy fliegen doch bei allen das gleiche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich selber buche im Reisebüro, dann habe ich auch immer einen Ansprechpartner, wenn etwas verquer laufen sollte. Wenn Du ein gutes Angebot von Delta hast, könnte Dir das Reisebüro dies auch buchen. Ich bin schon oft mit Delta geflogen und habe noch nie schlechte Erfahrungen gemacht, persönlich kann sie sehr empfehlen. Auch fand ich, dass die in jeder Hinsicht grosszügiger sind als andere Airlines (Freigepäck, Essen, Getränke, sehr gutes Filmangebot - keine alten Schmöker der letzten 20 Jahre) hilfsbereit, zuvorkommend und einfach total nett. Mein letzter Flug mit Delta war ebenfalls nach Lima und zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Befürchtung der Abzocke ist unbegründet, wenn Du einen seriösen Anbieter suchst. Auch Reisebüros und selbst Notare sollen mit dem Geld ihrer Kunden übrigens schon durchgebrannt sein :) Das größte Risiko ist der Konkurs einer Fluggesellschaft. Da kann Dein Geld futsch sein. Aber andere Risiken hast Du nicht.

Ich selbst bin schon gelegentlich mit Delta und AA geflogen und hatte keine Beschwerden. Sie sind so sicher oder unsicher und kundenfreundlich wie andere US- Gesellschaften im hart umkämpften Markt auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich buche immer im Internet. Wenn du auf Nummer sich gehen willst, dann buch den Flug bei der Fluggesellschaft direkt auf der Webseite. Du solltest im Vorfeld trotzdem anderen Flugvergleichsportale nutzen, um dir einen Preisüberbleick zu verschaffen. Das günstigste oder passendste Angebot kannst du dann bei der Airline einbuchen. Fluege.de solltest du jedoch meiden. Das ist, zumindest was ich gelesen habe, eines dieser unseriösen Portale.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tauss
25.07.2013, 17:22

Habe schon über Flüge.de gebucht. Unseriös im Sinne von "Geld futsch" sind die auch nicht.

1

Reisebüro ist nicht gleich Reisebüro. Es gibt richtige Reisebüros, aber auch so ne Art Prospektverteilagenturen. In einem richtigen Reisebüro bekommst Du gute Beratung, keine schlechteren Preise als im Internet und im Zweifel auch jemand, der sich kümmert bei Aschewolken o.ä. Leider sind solche Reisebüros eher selten. Netz ist für viele näher.

Delta oder American sind ok... achte auf versteckte Nebenkosten zB beim Umsteigen in den USA (ESTA/Visum je nach Staatsangehörigkeit, Transfer bei Flughafenwechsel und dergleichen). Davon erzählt Dir im Netz niemand was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManiH
25.07.2013, 19:50

So ist das! Bin auch sehr froh ein gutes Reisebüro mit freundlichen, kompetenten Beratern gefunden zu haben. Sie machen sich die Mühe für uns das günstigste Angebot zu finden und beraten auch Super. Seit langem sind wir sehr zufrieden.

5

Ich buche immer im Internet, da ich es im Reisebüro nicht mag, nicht selbst "am Hebel" zu sitzen. Das günstigste Angebot kriege ich m.E. nach dort nicht.

Wenn du im Internet buchst, tu das am besten direkt bei der Airline, dann kann überhaupt nichts schiefgehen.

Die Vergleichsportale sind sinnvoll, um Preise zu vergleichen und um überhaupt erstmal rauszufinden, welche Airlines zu deinem Ziel führen.

Delta und American Airlines gehören zu den vier größten Fluggesellschaften weltweit (Delta ist sogar die größte) und sind als sehr seriös und empfehlenswert anzusehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Ich denke es ist geschmackssache wo du buchst. Du kannst ja bei den airlines direkt buchen, das ist auf jedenfall sicher. Ich persönlich buche immer im Reisebüro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?