Trampen durch Ungarn?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hoi Mayya Was meinst Du mit trampen? Autostopp ?? oder einfach als Backpacker herumreisen? In Ungarn Autos per "Daumen" anhalten würde ich unterlassen. Ihr könntet jeweils bei einer grösseren Lieferfirma anfragen ob euch ein Lastwagenfahrer zu einem bestimmten Ziel mitnehmen könnte, In Ungarn wird das öfters gemacht und ist eine sichere Sache, ausserdem steht man dann nicht plötzlich im Nirgendwo an einer Strasse. Die Bus- und Transportmöglichkeiten in Ungarn gut und günstig, können jedoch zeitraubend sein, speziell wenn ein Ueberlandbus in jedem Dorf anhalten muss.

Halllo,

ich denke er wird das Reisen als Backpacker meinen! Trampen habe ich auch schon öfters, allerdings nicht in Bulgarien. In Deutschland nutze ich aber meistens dafür die http://www.mitfahrgelegenheit.de/pages/about für solche Dinge, da ich leider selber kein Auto habe. Du müsstest dich halt ein bisschen mit dem Land vertraut machen und die Sicherheitshinweise (sofern es welche gibt) auf dem Auswärtigen Amt beachten. Ansonsten kann ich mir keine größeren Probleme vorstellen.

Was möchtest Du wissen?