Tour durch die Everglades, wie gestaltet man diese am besten mit zwei Kindern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Motorbootstouren könnt Ihr eh nur außerhalb des Naturreservats machen. Und hier eine Empfehlung zu geben ist schlecht möglich. Da der Wasserstand je nach Jahreszeit sehr unterschiedlich ist kann z.B. bei nidrigen Wasser die sonst sehr interessante Tour nur Durchschnittlich sein und es gibt auch schwarze Schafe die nur schnelles Geld mit Ihrem Airboot machen wollen. Macht auf jeden Fall, soweit das mit den Kindern möglich ist einen Abstecher in eines der Besucherzentren der Nationalparkverwaltung, hier gibt es auf Stelzen angelegte Holzwege, von denen man die Natur und die Tiere beobachten kann. Wichtig ein vor Ort gekauftes Mückenmittel, Autan aus D kann man z.B. vergessen. Wenn Ihr nur mal Airboot fahren wollt, ist auch in der näheren Umgebung von Orlando möglich. Für Naturliebhaber ist eine Alternative eine Bootstour auf den Chrystal River.

Direkt von Hotels in Orlando aus habe ich dieses Angebot gefunden:

http://www.viatorcom.de/de/7132/tours/Orlando/Schwimmen-mit-Manatis-im-Crystal-River-und-Propellerbootfahrt-in-den-Everglades/d663-2855MANATEE

Nun kannst Du entscheiden, ob Deine Kinder für dieses Abenteuer groß genung sind. (übrigens: Es ist immer hilfreich, bei einer Frage hier das Alter der Kinder zu erwähnen)

Das mit dem Alter ist ein Argument!

LG

0

Hallo,

es gibt technisch drei Möglichkeiten:

  • Das Airboat: Dank offenen V8 und fast ebenso lautem Propeller seht ihr nur Tiere von weitem, da alles flüchtet. Möglichst schon vorher einen Termin beim Ohrenarzt vereinbaren, wer ohne Ohrstöpsel fährt, ist selbst schuld.

  • Das Motorboot: Nicht so schlimm wie das Airboat, aber zur Tierbeobachtung nicht sehr viel besser geeignet.

  • Mein Favorit:Kanutouren, weil man eben nicht so schnell ist, am besten mit Übernachtung. Mehr hier: http://www.evergladesadventures.com/ dass auf dem Foto ohne Schwimm/Rettungsweste gefahren wird, finde ich nicht so klasse, aber man kann die Dinger bekommen.

Wie gesagt, eine Kanutour ist der Hit und schädigt das Ökosystem am wenigsten. Viel Spaß!

LG

Was möchtest Du wissen?