Topstrände in Südvietnam?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf der Insel Phu Quoc, ganz im Süden des Landes, findest du alles was du dir wünschst: Weißer Sand am 20 km langen Strand, türkisblaues Wasser. Doch das Wichtigste zuerst: Die beste Reisezeit für die größte Insel Vietnams ist von Anfang November bis Ende März. Das zweite: Nirgends versinkt die Sonne malerischer im Meer als hier. Drittens: Phu Quoc ist wie Koh Samui vor 30 Jahren. Und das war schlicht traumhaft. Am schnellsten kommst du mit dem Flieger (ca. 1 Std.) von Saigon auf die Insel. Es geht aber auch eine Schnellfähre (ca. 2,5 Std.) vom Hafen Rach Gia nach An Thoi im Süden der Insel.

sternmops 09.02.2012, 17:21

Danke für den Stern!

0

Mui Ne und Nha Trang + Umgebung sind auch sehr nett.

sternmops 12.01.2012, 22:27

Der Strand von Nha Trang liegt direkt an der Hauptstraße. Das ist für mich nicht die Creme de la Creme.

0
ComedianTravel 13.01.2012, 21:05
@sternmops

Ich hab ja auch geschrieben "plus Umgebung". Man muss ja nicht in der Stadt selbst bleiben.

0

Was möchtest Du wissen?