Tollwutimpfung für Kleinkinder - wie risikoreich ist die?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r random,

die Community tauscht sicher gerne ihre Erfahrungen mit dir. Beachte aber bitte, dass reisefrage.net kein Gesundheitsforum ist und dir die User keine verbindlichen Antworten zu Gesundheitsfragen geben können. Am besten wendest du noch zusätzlich an ein Tropeninstitut.

Herzliche Grüsse

Julia vom reisefrage.net-Support

6 Antworten

Impfgegener und mehr oder weniger (un-)schlüssige Argumente gegen eine Impfung wird es immer geben, ob man darauf persönlich viel geben muss, ist ein anderes Thema. Ich vertrete die Meinung, lieber einmal zu viel als zu wenig geimpft... Diesbezüglich würde ich mich unbedingt auch von geeigneten Ärzten beraten lassen...

Zur Tollwut sei nur soviel gesagt, dass diese Krankheit, ist man einmal infiziert, zu 100% tödlich verläuft. Ob diese Impfung für Thailand notwendig ist, hängt einzig und allein von eurem Reiseverhalten ab! Streunende Hunde und anderes Getier, das Tollwut übertragen kann, können euch fast überall begegnen. Haltet ihr euch jedoch in touristisch hoch erschlossenen Gebieten mit guter medizinischer Versorgung auf, so dass nach Kontakt mit einem tollwutverdächtigen Tier SOFORT ein Arzt aufgesucht werden kann, um eine nachträgliche Impfung vorzunehmen, würde ich wahrscheinlich darauf verzichten. Solltet ihr euch aber viel in ländlichen Regionen aufhalten und auch mal weiter von (vernünftiger) medizinischer Versorgung entfernt sein, würde ich unbedingt im Vorfeld impfen!!!

Impfschäden sind nicht sö häufig, wie gerne mal behauptet wird und sämtliche leichten Nebenwirkungen sind in meinen AUgen verschmerzbar, falls überhaupt welche auftreten. Ich gebe hier meine persönliche Meinung wieder, lass dich auf jeden Fall noch ärztlich beraten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tollwut ist ein Virus welches ueber den Speichel infiszierter Tiere, wie Hunde, Füchse, Katzen, Rehe, Affen und Fledermäuse uebertragen werden kann. Affen sind natürlich in Thailand weit verbreitet und gerade Kinder füttern Affen gerne. Meine Kinder wurden mit 5 Jahren, d,h, vor Schulalter gegen Tollwut geimpft, da wir sehr ländlich lebten (Rehe und Füchse). Ich persönlich sehe mit der Impfung kein Problem. .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage solltest du am besten einem Tropeninstitut stellen. Ich empfehle dir das Tropeninstitut in Hamburg oder in Tübingen. Adresse und Telefonnummer findest du im Internet.

Aus meiner Kenntniss hält sich die deutsche Fluglinie Lufthansa an die Empfehlungen des Tropeninstituts in Tübingen.

Wir selbst haben uns schon sehr oft in Tübingen beraten lassen. Sie waren hier immer vorallem kompetent, aber auch sehr freundlich. Sie empfehlen auch keine überflüssige Impfung, wie das manche Ärzte oder auch Gesundheitsämter tun, wie wir leider schon öfter feststellen mussten. Die Impfungen muss man selbst bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würd ich mit dem Hausarzt bzw. einem Reisemediziner absprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich auf keinen Fall machen - aber zur Sicherheit: alle Fragen zu Gesundheit & Medizin: www.gesundheitsfrage.net

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nanuk
05.11.2012, 13:29

Guter Tipp !! Gesundheitsfragen anpeilen !

0
Kommentar von ManiH
10.11.2012, 10:08

Unser Facharzt für Inneres rät dringend davon ab, sich im Internet über Erkrankungen zu informieren, weil das nicht sachlich und kompetent genug sei und entweder Ängste schürt oder eben auch das Gegenteil bewirkt. Zur Sicherheit also immer den Onkel Doktor fragen!!

0

Ich denke mal, diese Frage solltest du unbedingt mit deinem Kinderarzt oder sogar mit einem Tropenmediziner besprechen. Wir sind ein Reiseforum und kein Gesundheitsforum. Ich häng dir mal den Link vom Tropeninstitut an. Vielleicht steht da auch was über Tollwutimpfung für Kinder drin "tropeninstitut.de" . Ich häng dir auch mal den Link vom Centrum für Reisemedizin für weitere Infos an. http://crm.de/laender/laender.asp?Domain=CRM&Sprache=de&Bereich=laender&Klientel=laie&Auspraegung=kurz&HTMLfragmente=no&Auswahl=A-Z

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
06.11.2012, 00:23

Sehr gut - auf die diversen Meinungen in einem Reiseforum würde ich mich bei einer Impfung, schon gar für ein Kind, auf keinen Fall verlassen!!!

0

Was möchtest Du wissen?