Tollwood Festival München - verratet ihr mir euren Lieblingsort auf dem Gelände?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Na klar, da hat bestimmt jeder einen Lieblingsort ;-) meiner ist die Tanzbar: "Wie der Name schon sagt, dreht sich in der "Tanzbar" auf dem Tollwood-Gelände alles ums Tanzen. Egal ob Flamenco, Bayerischer Tanz oder Hip Hop, hier bleibt niemand auf den Stühlen sitzen. Wer gern tanzen möchte, aber noch nicht die Schritte beherrscht, kann dies auch in einigen Kursen lernen. Neben Tanzkursen, Partys und Workshops treten auch Bands auf. Mit dabei sind unter anderem die „Young Chinese Dogs“, „Eleonora“ und „Nordlicht“. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist kostenlos." Toll - oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Zu romantisch würde ich nicht sagen, aber wenn Du Künstler X an Ort Y sehen willst, dann musst Du nach X, ob es dort am schönsten ist oder nicht. Das festival lebt davon, dass Du dich entfalten und Entscheidungen treffen kannst. Geh immer dorthin, wo Du es möchtest. So einfach und so schön ist es. Viel mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Im Olympiapark gibt es immer ein paar schöne Plätze. Am besten finde ich es an den Hängen des Olympiaberges.

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Lieblingsplatz dort nach dem bummeln zum verweilen ist das offene Andechser Zelt zu den Konzerten am Nachmittag, da ists dann auch noch nicht so voll auf dem Tollwood.

Ich meide das Festival am Woe und abends, denn man bekommt kaum was zu sehen vor lauter Leuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?