Tips und Tricks fürs Kofferpacken

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hier findest du die ultimative Anleitung für das Packen des Reisegepäcks, vielleicht hilft dir das weiter: http://reise.germanblogs.de/archive/2010/08/30/koffer-packen-die-ultimative-anleitung-fuer-ihr-reisegepaeck.htm Mein persönlicher Tipp: immer ein bisschen Platz lassen für Souvenirs, damit sie nicht ins Handgepäck müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
annabel 19.07.2013, 11:31

...noch besser als "bildderfrau.de" !!

Vielen Dank -annabel

0

Hi! Das Problem kenne ich auch.. die oben genannten Links sind sehr aufschlussreich:-) Ich persönlich habe einmal versucht, ob ich mit "Zusammenrollen" weiterkomme und siehe da, es hat ganz gut geklappt:-) Mit ein wenig Übung kann man so doch an Platz einsparen.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wäre erst mal zu erkunden, wieviel Gepäck du bei deiner Fluggesellschaft und deinem Flug wohin auch immer, an Gewicht für Koffer und Handgepäck mitnehmen darfst

Dann gehe ich mal davon aus, du bist weiblich und fliegst in die Sonne und an den Strand. Meine Frau hat sich um nicht zuviel einzupacken entschlossen, eine Grundgarderobe, egal ob Rock oder Hose nur in den Farben, weiß, schwarz und blau mitzunehmen und hierzu die passenden Oberteile nach Lust und Laune, sportlich und für den Abend eleganter zu wählen An Badesachen darf es etwas mehr sein und vielleicht eine dünne Jacke für alle Fälle. 1 Paar Sandalen, 1 Paar Pumps, 1 Paar Ballerinas und vielleicht Sportschuhe auf dem Flug u für Ausflüge.

Sonnencreme nur 1 Behälter, zum Duschen und Haarewaschen werden Pflegemittel, falls uns das was im Hotel gestellt wird nicht gefällt, im Urlaubsland gekauft, auch Haarspray u.m , muss ja nicht Importware sein und bleibt auch im Hotel zurück, das spart sehr viel an Gewicht. An Hautcreme u.m werden Proben gesammelt und im Urlaub dann mitgenommen und getestet.

Da meine Frau eine fanatische Leseratte ist, wurde erst ein iPad angeschafft, das ist aber zum Lesen in sehr sonnigen Ländern nicht ganz so ideal (u.a wegen der Spiegelung) nun haben wir noch "den Tolino" und sparen eine grössere Menge an Gewicht ein und sorgen auch nicht mehr dafür die Hotelbibliotheken weltweit aufzufüllen. Wiege aus Spass mal 4 Mittlere Taschenbücher und du wirst überrascht sein.

Alle Aufladegeräte für Handy usw., wichtige andere Artikel, Papiere, Medikamente evtl. Auch Lockenstab oder was Frau halt so braucht, Digitalkamera u.m kommt ins Handgepäck, ebenso wenn irgend möglich die Schuhe.

Das sollte es dann auch gewesen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich gab es in den letzten Jahren folgende Herausforderungen:

  1. Gewicht des Inhalts soweit reduzieren, dass auf dem Rückflug ca. 2kg für Mitbringsel bis zur magischen 20-kg-Grenze frei waren
  2. Alles hinein bekommen, auch was jetzt nicht mehr im Rucksack in die Kabine darf

Und dann überlegt man sich schon genau was man wirklich im Urlaub braucht und reduziert. Komischerweise hat dann -auch dank über die Jahre perfektionierter Packliste- nicht wirklich etwas gefehlt.

Socken und Unterwäsche sind perfekte Lückenfüller, T-Shirts für den Strand kann man auch mal durchwaschen, (fast) bügelfreie Hemden ebenfalls, Socken -so man braucht- sowieso. Vom Gewicht her sind die zwar teuren aber auch platzsparenden Mini-Packungen von Deo, Duschgel und Zahnpasta eine gute Lösung. Nur vom Gewicht her kann man natürlich auch angefangene statt volle Packungen von Zuhause mitnehmen.

Und vom Platz her komme ich am Besten klar, wenn ich die Kleidungsstücke möglichst flach einpacke, z.B. Hemden und T-Shirts nur einmal "falte" und evtl. noch die Ärmel umschlage.

Und falls du (noch) keinen Rucksack als Handgepäck hast......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weniger mitnehmen. Der Koffer füllt sich unterwegs eh, wetten ? Wenn Du schon mit vollem Koffer losfliegst, wohin sollen dann die Urlaubseinkäufe ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

www.bildderfrau.de

Klick dort zuerst auf "Menschen & Leben" -

gib dann ins Fenster "Suchen " den Begriff "Kofferpacken "ein.

Ich finde, dass man hier gute Tipps kriegen kann !

Einen schönen Urlaub wünscht annabel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hier findest du auf jeden fall hilfreiche tipps

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das schwerste kommt immer nach unten. Gut überlegen, was wirklich wichtig ist. Mit höchstens 3 Paar Schuhen kommt man locker aus. Das ist einfach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf Youtube gibt es viele hilfreiche Videos.

Was ich mir abgeschaut habe: Klamotten rollen anstatt zusammen zu falten! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?