Tipps rund um Erlangen?

2 Antworten

Östlich von Erlangen liegt die fränkische Schweiz, dort kann man prima Wandern (z.B. im Wiesental oder hoch aufs Waberla und dort die Aussicht genießen) und kleine Brauereien besuchen (Gräfenberg, Pottenstein z.B.). Oder unmittelbar östlich von Erlangen kann man am Dechsendorger Weiher schön spazieren gehen. Und als Städteziele eignen sich Bamberg (wunderschön!), Nürnberg (urban-abwechslungsreich) oder eventuell auch Lauf (Fachwerkhäuser).

Schön und interessant ist auch das Fränkische Bauernhofmuseum in Bad Windsheim, etwa 55 Kilometer westlich von Erlangen gelegen.

Lohnt sich ein Besuch in der Zoom-Erlebniswelt in Gelsenkrichen auch im Winter?

Hallo, unsere Kinder wollen unbedingt in den Zoo. Solange es nicht in Strömen regnet, habe ich nichts dagegen. Die Zoom-Erlebniswelt in Gelsenkirchen soll doch ganz nett sein. Gilt das auch für den Winter. Gefällt es Kindern dort auch im Winter?

...zur Frage

Was kann man auf Norderney unternehmen?

Meine Eltern haben uns, die Familie, auf eine Woche Urlaub nach Norderney im Juli eingeladen. Ich freue mich zwar, stelle mir die Insel aber immer noch als Ausflugsziel für eine Klassenfahrt vor. Ich war allerdings noch nicht dort und frage mich, was man dort unternehmen könnte. Wer kennt Besichtigungs- und Unternehmungsmöglichkeiten für die ganze Familie?

...zur Frage

Ausflugsziel im November?

Hallo. Wer kann mir ein gutes Ausflugsziel im Raum NRW nennen. Es sollte eben auch bei schlechten Wetter schön sein... Danke für Ideen.

...zur Frage

Lohnt sich ein Besuch der Augsburger Puppenkiste?

Von Weimar ist Augsburg ja nicht gerade um die Ecke. Da ich in meiner Kindheit und auch jetzt noch totaler Fan davon war/bin (hab alle DVD`s) würde ich dort gern mal hinfahren. War schon mal jemand von euch dort und kann berichten?

...zur Frage

Herbst-Ausflug von München aus - Ideen gesucht

Hallo liebe Community,

Ich suche für einen spontanen Ausflug kommenden Samstag Anregungen. Wir (eine Gruppe von Freundinnen) starten von München aus und wollen mit Zug/Bayernticket für einen Tag aus dem Alltagstrott rauskommen.

Die Überlegung meiner Freundin war Schloss Neuschwanstein (ich war immer noch nicht dort!!) oder Rothenburg (Weihnachtsdorf). Mein Einwand wäre, dass das Schloss immer noch teilweise eingerüstet ist (und die Außenansicht ja schon entscheidend ist) und das Weihnachtsdorf eher amerikanische/japanische Geschmäcker anspricht (Kitschalarm?).

Was meint ihr? Vielleicht habt ihr auch noch andere Ideen für Tagesausflüge? Es kann ruhig auch aktiv zugehen :-).

Es sollte allerdings nicht nach Nürnberg/Erlangen, Regensburg, Passau oder Burghausen gehen, weil wir da schon so oft waren.

Vielen Dank für eure Ideen!

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?