Tipps für Reise über Weihnachten, ins Warme, max. 10 Tage, Pärchen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lieber Maxbully, verstehe es so, dass ihr unbedingt viel Sonne tanken möchtest und auch gern dafür einen weiten Flug in Kauf nehmt. Es gibt sicher sehr viele weltweite Ziele die dafür in Frage kommen. Auch Euer Budget von rund 5.000 Euro ist ein gutes Polster und sollte ausreichend sein. Malediven würde ich nur dann empfehlen, wenn ihr begeisterte Taucher seid oder es werden wollt. Ihr seid auf den Malediven auf "Eurer" Hotelinsel und müsst leider dort die Getränkepreise zahlen - es gibt keine andere Alternative - und die sind leider nicht unbedingt günstig. Unabhängig davon - wenn man nicht gerade Honeymooner oder Taucher ist - bieten die Malediven nicht viel Abwechslung. Würde Euch die Karibik vorschlagen - lebe mittlerweile selbst hier - zum Beispiel die ABC-Inseln (Bonaire ist wieder eher was für Taucher), speziell Aruba: Strahlender Sonnenschein mit viel "warm" garantiert, kristallklares warmes Meer, weitläufige saubere Strände (alle sind öffentlich zugänglich). So gut wie keine Kriminalität und sauber ist es dazu. Wenn es mal regnet dann max. 10 min - wie ein Sommerregen - und das wars und die strahlende Sonne ist wieder da. Ihr könnt auf Entdeckungstour gehen - die Insel hat einiges zu bieten an interessanten Plätzen, (so gut wie keine Kriminalität und sauber ist es dazu) - ihr könnt schnorcheln, ihr könnt ausgiebig an den langen Sandstränden relaxen - auf eine vorgelagerte Privatinsel fahren und und und....Nightlife ist hier auch angesagt - romantische Dinner am Strand - und obendrein im Ritz Carlton Casino gibts die Drinks auch noch gratis (24 Stunden geöffnet)...falls die Reisekasse schmal wird.....Auf die ABC Inseln fliegen die KLM, die Airberlin und die Arkefly. Zu den Flugkosten musst Du rechnen: - gutes Zimmer ungefähr USD 100/Nacht (über Weihnachten) - schau mal auf der AirBnB Seite: www.airbnb.de oder com - Mietwagen USD 180/Woche (Flughafentransfer inklusive) - ein gutes Essen im einheimischen Restaurant kostet maximal pro Person USD 10 Vielleicht bringt Euch ja mein Vorschlag auf neue Ideen.... Liebs Grüssli aus der warmen und sonnigen Karibik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maxbully
19.01.2014, 13:05

Hallo SiehstnenHai, vielen Dank für Deine ausführlichen Infos. Das klingt auf jeden Fall sehr spannend und ist für die Zukunft im Hintertürchen abgespeichert :-)

Mittlerweile haben wir uns entschieden, eine Kombi aus Dubai und Malediven zu machen. Jetzt warten wir nur noch darauf, dass die Preise rauskommen für das kommende Jahr. Haben uns Kataloge aus dem Vorjahr besorgt - mit den 2,5 kommen wir zwar nicht ganz hin, aber für etwas mehr geht schon ne Menge.

Vielen lieben Dank an die gesamte Community, es war wirklich hilfreich. Viele Grüße :)

0

Hallo Maxbully,

nachdem ich letztes Jahr auf Kuba war, kann ich Euch nur zu diesem Traumziel raten! Dieses Land ist nicht nur einmalig in Bezug auf seine Geschichte, Kultur und Lebensweise, sondern hat auch unglaublich schöne Traumstrände, sehr herzliche Bewohner und tolle Musk zu bieten. Man hat den Eindruck, dass in den Städten die Zeit stehen geblieben ist und von den alten Gebäuden und den nostalgischen Oldtimern auf den Straßen geht ein ganz besonderes Flair aus. Wer sich für dieses Land begeistern kann, sollte auf jeden Fall dorthin reisen, bevor das, was das Land heute noch ausmacht, durch den zunehmenden Einfluss des Westens langsam verloren geht.

Wenn Ihr eine gute Mischung aus Kultur/Sehenswürdigkeiten und Erholung/Badeurlaub auf Eurer Reise haben wollt, kann ich Euch unsere Rundreise, die wir bei http://www.sprachcaffe-kuba.com gebucht hatten, empfehlen. Sie startete in Havanna und enthielt viele weitere sehenswerte Städte wie Vinales, Cienfuegos, Trinidad, Camaguey, Holguin und Santiago de Cuba. Wir wollten auf jeden Fall etwas vom authentischen einheimischen Leben der Menschen dort und ihrer Kultur erfahren und uns auch dort hinbegeben, wo sich nicht alle Touristen tummeln. Neben den Städten konnten wir auch viel vom Landesinneren sehen wie Tabakplantagen und kleine Dörfer. Auch für das Relaxen an den traumhaften Stränden blieb genug Zeit. Ich war so begeistert von Kuba, dass ich auf jeden Fall eine weitere Reise dorthin plane.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr was individuelles sucht kann ich euch den Korallenarchipel Los Roques in der Südkaribik empfehlen. Die Inselgruppe aus 42 Inseln und wird auch als Malediven der Karibik bezeichnet. Allerdings gibt es im Archipel keine großen Hotelburgen sondern nur kleine privatgeführte Posadas. Es gibt auch Möglichkeiten ein Segelboot zu Chartern und zwischen den einzelnen Inseln zu schiffern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wäre doch vielleicht ein Urlaub in einem der Strandhotels (z.B. http://muscat.grand.hyatt.com/en/hotel/home.html) im Sultanat Oman das Richtige - ordentlich 'Schi-Schi', gutes Essen und richtig WARM eingeschlossen! Die Flugzeit von Deutschland ist gerade mal 5-6 Std. (Non-Stop-Flüge von Frankfurt und München), der Zeitunterschied nur 3 Std. (also kein Jetlag zu verarbeiten) - beides bei nur 7-10 Tagen nicht zu vernachlässigen. Und das Sultanat ist ein absolut sicher zu bereisendes Land!

Darüber hinaus gibt es, falls gewünscht, auch die Möglichkeit, den einen oder anderen Tag mit ein wenig Entdeckungsreise zu verbringen - z.B. eine Übernachtung in einem authentischen Wüstencamp mit 'dune bashing' im Geländewagen oder ein Ausflug auf dem Kamel! Und romantischer als der Sternenhimmel in der Wüste kann so schnell nichts mehr sein :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maxbully
13.01.2014, 22:49

Hallo, vielen Dank für den Tipp. Wir hatten schon an eine Orient-Kreuzfahrt gedacht, wo man in der kurzen Zeit mehrere interessante Ecken entdecken kann. Aber keine findet über Weihnachten statt - zumindest was wir bisher gefunden haben. Oder es hat zeitlich nicht gepasst.

Ich freue mich sehr über weitere Anregungen und Ideen :o)

1

Die Malediven wären schon mal eine tolle Idee, doch wenn es eine Insel mit allem "Schi-Schi", vielleicht noch Wasserbungalow und Top Küche sein soll, werdet ihr über Weihnachten mit 2500 Euro pro Nase nicht hinkommen, da würde ich schon ein drittel bis das doppelte mehr veranschlagen. ABER: Muss es wirklich eine absolute Luxusinsel sein? Die Malediven sind wirklich ein Traum, nicht zuletzt aufgrund der natürlichen Gegebenheiten vor Ort. Ich würde mich deshalb dahingehend wirklich mal schlau machen und eventuell auf eine "einfachere" Insel zurückgreifen, die das Budget erlaubt, aber sicher einen ebenso traumhaften Urlaub verspricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Australien-Alice Springs im Dez. >35,4°C, das ist mein Vorschlag

  2. Ich habe meinen letzten runden Geburtstag so gefeiert: Ort (Mitteleuropa) per Flieger, Bahn, Schiff usw. nicht erreichbar.

  3. Einige "Gratulanten" waren sauer, jedoch sind doch wenige "gute Freunde" gekommen und haben mir ihre Anreisekosten präsentiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nightwish80
14.01.2014, 10:34

Aber lohnt sich Australien für 7-10 Tage?

3
Kommentar von Roetli
14.01.2014, 10:36

Nach Australien und dann noch mitten hinein ins rote Herz - und das in 7-10 Tagen? Die Zeit geht dann ja schon fast komplett für An- und Abreise drauf...

5

Was möchtest Du wissen?