Tipps für Paris im Winter/Januar

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Falls Euch sowas interessiert - alle staatlichen und städtischen Museen in Paris sind kostenlos für Besucher unter 26 Jahren! Also Reiseführer durchlesen, welche davon für Euch evtl. interessant wären - sucht Euch aber möglichst kleine aus für den Anfang!

Frühstücken kann teuer werden, aber viele Bäckereien bieten Kaffee und Croissant im Stehen sehr günstig an (Vorsicht: im Sitzen ist es oft doppelt so teuer!!!). Mittags würde ich in einer 'Creperie' essen oder mir bei einem 'Traiteur' etwas fertiges kaufen! Abends sind auch in Paris die bekannten Fast-Food-Ketten wahrscheinlich die günstigsten Quellen! Wenn Ihr Euch aber etwas ganz Besonderes gönnen wollt, geht ins Quartier Latin und dort in das Teehaus neben der Großen Moschee! Es gibt nicht nur den köstlichsten Pfefferminztee dort, sondern auch die eine oder andere Spezialität zum Essen. Auch in der Umgebung der Moschee (die übrigens selbst auch sehenswert ist!) gibt es viele kleine Lokale, wo man sehr preiswert essen kann! Bei wechselnder Bewölkung ist auch das um die Ecke befindliche 'Institut du monde arabe' eine kostenlose Sehenswürdigkeit - die Fassadenverkleidung wechselt mit dem Lichteinfall!

Die meisten der Kirchen sind ebenfalls kostenlos zu besuchen, die Friedhöfe auch (empfehlenswert, weil so ganz anders als in Deutschland, der am Montmartre). Auch der Vorplatz vom Centre Pompidou ist schön zu sehen und nicht weit, im Marais, gibt es leckeres Essen, manchmal in den Nebengassen auch sehr günstig!

24

Toll! Kann ich alles bestätigen. Du kennst dich wirklich sehr gut aus.

0

Seht euch auf jeden Fall das Centre Pompidou an. Das Centre Pompidou soll der ganzen französischen Bevölkerung freien und kostenlosen Zugang zum Wissen ermöglichen. Im Gebäude ist die Bibliothèque Publique d"Information untergebracht und das Museum für Moderne Kunst (Musée National d"Art Moderne). Da ist es schön wärm in Januar und ganz oben gibt es ein tolles Cafe, das allein schon einen Besuch wert ist.

Mein Vorschlag: Ein Tag Kultur ( Siehe Tipps von Roetli ) und einen Tag ins Disneyland Paris! ( Ab ca. 64 Euro / Tag - wenn das der Geldbeutel her gibt! - ) Viele Tipps findet Ihr unter http://www.dein-dlrp.de/

Vier Tage in Belgien gestalten - was auswählen?

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe die ehrenvolle Aufgabe, einen Ausflug über ein langes Wochenende (Freitag bis Montag) im Mai, für 10 Personen vorzubereiten.

Als Ziel hat man sich auf Brüssel, Gent und Brügge geeinigt.

Mein Problem: Ich war selbst noch nie in dieser Gegend.

Bei der Suche nach ersten Informationen bin ich nun von dem Angebot förmlich erschlagen worden. Mir wurde klar, dass es unmöglichist "alles" in die beschränkte Zeit hineinzupacken.

Ich hoffe auf Eure Hilfe!!!

Sicher ist jemand in der community der mir ein paar gute Tipps geben kann wie ich die Zeit am sinnvollsten strukturiere und was wir wo unternehmen sollten.

Wo sollen wir z. B. am sinnvollsten unser Quartier nehmen? In Brüssel selbst oder irgendwo zentral an der Bahnstrecke zwischen Brüssel und Brügge? (Ach ja, wir wollen übrigens mit der Bahn von Frankfurt her anreisen)

Für "persönliche Geheimtipps" und Empfehlungen bin ich extrem dankbar!

...zur Frage

Plane eine Rundreise Tucson-Las Vegas-SFO-Highway 1-LA, wer kann helfen?

Hallo an alle CA Experten! Lese jetzt schon mehrere Tage hier in der Community und hab schon viele Tipps erhalten. Meine Tochter ist aupair in Tucson und ich möchte sie dort besuchen und eine Rundreise mit dem Mietwagen mit ihr machen. Wir können ca. 3 Wochen unterwegs sein und wollen keinen morts Stress haben. Reisezeit leider im Winter. LV ca. 4 übern. dann nach SFO . Unterwegs ? Was ist besonders schön? Wieder ca.3 oder 4 übern. Dann SFO anschauen ein paar Tage und auf dem Highway1 gemütlich in einer Woche nach LA fahren. Wir wollen keinen Stress. Sollte man sich eine Route vom Reisebüro ausarbeiten lassen? oder schaffen 2 "Mädels" das auch alleine? Wenn man nur ein paar Buchungen in D macht? Z.B. Mietwagen, LV Übern,, SFO Übern. Und der Rest in Eigenregie? Wie es uns freut? Für viele Tipps bin ich sehr dankbar. Es gibt ja wohl wahre Experten hier. Danke vorerst.

...zur Frage

22 Tage Interrail Tour durch Westeuropa

Hallo zusammen (:

Eine Freundin und ich planen zur Zeit unsere 1. Interrail Tour durch Westeuropa. Denn wir haben uns gedacht, dass wir nach unserem Abi-Prüfungen (Im Zeitraum vom 12.5. bis zum 4.6.) mal ein bisschen rumkommen und Europa erkunden wollen. Dazu haben wir uns jetzt schon mal eine 22 Tage Tour überlegt, bei der wir dann das Interrail Ticket nutzen wollen, bei dem man 10 von 22 Tagen fahren kann.

Unser Plan sieht wie folgt aus:

Start: am 12.5. in Amsterdam

am 13.5. Amsterdam - London

am 14.5. Tag in London

am 15.5. London - Paris

am 16.5. Tag in Paris

am 17.5. auf den 18.5. mit dem Nachtzug von Paris nach Madrid

18.5. Tag in Madrid

19.5. Tag in Madrid

20.5. Madrid - Barcelona

21.5. Tag in Barcelona

22.5. Tag in Barcelona

23.5.auf den 24.5. mit dem Nachtzug von Barcelona nach Mailand

24.5. Tag in Mailand

25.5. Tag in Mailand

26.5. Mailand - Florenz

27.5. Tag in Florenz

28.5. Morgens Abfahrt Florenz - Rom

29.5. Tag in Rom

30.5. Tag in Rom

31.5. Tag in Rom

1.6. Rom - Venedig

2.6. Tag in Venedik

3.6. Rückfahrt nach Deutschland

Was sagt ihr zu unserer Tour? (: Sind die ganzen Ziele realistisch? Und habt ihr vielleicht noch Tipps, was besonders sehenswert ist oder wo man besser mehr bzw. weniger Zeit einplanen müsste? Für Antworten wären wir super dankbar (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?